Logo Umwelt-Gemeinde-Service

e5-Stadt Baden radelt auf Rezept

In der Woche vom 18. Mai 2021 startete die e5-Stadtgemeinde Baden eine Initiative für Gesundheit und Klima, „BADEN RADELT AUF REZEPT“.

Ärzte "verschreiben" das Radeln: fürs Herz und Klima.

13 Badener ÄrztInnen und TherapeutInnen machten mit. Sie motivierten ihre PatientInnen zum Radfahren im Alltag. Das Radl-Rezept ist gleichzeitig der Teilnahmeschein zum Gewinnspiel: unter allen fleißig radelnden TeilnehmerInnen, die das Rezept ausfüllen und bei den mitmachenden Apotheken abgeben, verlost die Klima- und Energiemodellregion Baden im September ein Elektro-Citybike, gesponsert von der Volksbank in Baden.

Als Hauptpreis winkte ein Elektro-Citybike im Wert von 2.500,- Euro, gesponsert von der Volksband in Baden.

Umsatteln - fürs Klima und die eigene Gesundheit

Bewegungsmangel stelle laut den teilnehmenden ÄrztInnen heute in der entwickelten Welt, gemeinsam mit Überernährung, die zentrale und kostenintensivste Herausforderung für das Gesundheitssystem dar. Dahinter aber lauere eine noch viel größere Herausforderung, nämlich die Auswirkungen des Klimawandels auf die Gesundheit. Der Umstieg auf das Fahrrad, besonders im städtischen Raum, könne zwar beide Probleme nicht aufhalten, bringe aber in kurzer Zeit deutlich merkbare Verbesserungen für alle.

Weitere Punkte wurden hervorgehoben:

  • täglich 10 Minuten radeln stärkt Muskulatur und Gelenke
  • täglich 20 Minuten verbessert das Immunsystem
  • täglich 30 Minuten regt die Herzfunktion an
  • jede Minute baut Stress ab und steigert das Konzentrationsvermögen

Die Initiative „BADEN RADELT AUF REZEPT“ wird vom Energiereferat der Stadtgemeinde Baden koordiniert und umgesetzt.

Weitere Information

Die NÖ Energie- und Umweltagentur nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Aus diesem Grund werden Cookies nur bei der Nutzung unseres Chat-Services verwendet. Sie können unsere Seite grundsätzlich auch ohne das Setzen von Cookies beim Chat-Service benutzen. Mehr Informationen