Logo Umwelt-Gemeinde-Service

e5-Gemeinden zu Gast in Pressbaum

Beim dritten Erfahrungsaustauschtreffen 2016 war eine neue Form von e-Carsharing Hauptthema.  

Teilnehmer e5-Erfahrungsaustausch Pressbaum

Begrüßung einer neuen e5-Gemeinde

Eine wichtige Komponente des e5-Programms ist der Erfahrungsaustausch – bei den regelmäßigen landesweiten Treffen erfahren und profitieren Gemeinden von den Ideen anderer Gemeinden. So auch beim dritten Erfahrungsaustausch der e5-Gemeinden diesen Jahres in der Stadtgemeinde Pressbaum. Die aus zehn verschiedenen Gemeinden angereisten VertreterInnen durften dabei ein neues e5-Mitglied, Echsenbach aus dem Waldviertel, begrüßen. Der Ablauf bot neben einem Rundgang durch Pressbaum, ein Vortragsprogramm und anschließendes intensives Austauschen untereinander.

Pressbaum und eine neue Form von e-Carsharing

Bevor man zum interessanten Vortragsprogramm überging, zeigte der e5-Teamleiter der Stadtgemeinde Pressbaum DI Friedrich Brandstetter den GemeindevertreterInnen einige erfolgreiche Umsetzungen in Pressbaum. Neben einer e-Tankstelle für Auto und Rad, gab es die Beleuchtungsumstellung in der Volksschule und den (ehemals) größten Niedrigenergie-Kindergarten von Niederösterreich zu begutachten. Das Highlight in Pressbaum ist momentan ihr neuestes Projekt, die Implementierung eines e-Car-Fahrtendienstes.

Enge Kooperation mit der Nachbargemeinde

Es handelt sich dabei nicht um klassisches e-Carsharing, sondern um einen Fahrtendienst auf Vereinsbasis. Die Idee stammt von der Nachbargemeinde Eichgraben, die das innovative Angebot bereits erfolgreich umgesetzt hat. Beim alljährlichen Klimafest am 24. September startet nun auch Pressbaum mit einem Probebetrieb und will dadurch das hohe Verkehrsaufkommen, vor allem im Zentrumsbereich, abmildern. Abgerundet wurde das Programm durch Vorträge von UGR Michael Sigmund zum Bezug von Umweltzeichen Strom, sowie zum RADLGrundnetz und von DI Matthias Komarek (eNu) zu den Möglichkeiten der Stromspeicherung.

Weitere Informationen

Die NÖ Energie- und Umweltagentur nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Aus diesem Grund werden Cookies nur bei der Nutzung unseres Chat-Services verwendet. Sie können unsere Seite grundsätzlich auch ohne das Setzen von Cookies beim Chat-Service benutzen. Mehr Informationen