Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Vorreiter LED Umstellung

Die Straßenbeleuchtung in Grafenwörth ist energieeffizient

LED_Lampen_grafenwoerth

Bereits im Jahre 2012 hat die Marktgemeinde Grafenwörth ihre Straßenbeleuchtung komplett auf LED umgestellt.

Erfolgreich saniert

Nach einer umfassenden Ausschreibung und Detailplanung wurden ab Mai 2012 im ganzen Gemeindegebiet die Leuchten auf LED umstellt. Durch solche umfassende Sanierungen kann der Energieverbrauch um bis zu 70 Prozent gesenkt und natürlich auch CO2 eingespart werden.

LED bringt’s!

Die lange Lebensdauer und das durchgehende modulare Leuchtenkonzept sichern eine geringe Wartungsintensität und eine hohe Anlageneffizienz! Diese Eckdaten sind somit Grundpfeiler für weitere Kostenvorteile. Die Kosten für die Umstellung der 1.300 Lichtpunkte betrugen rund 700.000 Euro.

Kosten- und Energieersparnisse

Auch wenn die Umrüstung von 0 auf 100 Prozent LED nicht für alle Gemeinden zu schaffen ist, kann man sie anhand des Grafenwörther Beispiels nur empfehlen. Sie sparen durch die Umstellung jährlich rund 68.000 Euro. Die technische Umrüstung alleine wird sich nach zehn Jahren amortisiert haben. Für die Gemeinde zählt der langfristige Nutzen der Umstellung aufgrund von Kosten- und Energieersparnissen. Informationen zu Förderungen und firmenunabhängige Fachexpertise vermittelt  die Energieberatung NÖ.

Weitere Informationen

Logo Umwelt-Gemeinde-Service NÖ
Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Das Umwelt-Gemeinde-Service ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ.