Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

e-Carsharing für Lanzenkirchen

Die Gemeinde Lanzenkirchen startete ein e-Carsharing Modell, an dem sich Privatpersonen, Unternehmen, Vereine und weitere Personen beteiligen können.

Zoe e-Auto zum Teilen in Lanzenkirchen

Mit dem Projekt e-Carsharing Bucklige Welt – Wechselland können zehn Gemeinden der Region e-Autos als Sharing-Fahrzeuge für Privatpersonen und Unternehmen anbieten. Mit den e-Sharing Autos sollen (üblicherweise fossil betriebene) Zweit- oder Drittautos von Privaten ersetzt werden. 

Lanzenkirchen macht mit

Die e5 Gemeinde Lanzenkirchen beteiligt sich an dem Projekt e-Carsharing. Dafür steht seit dem Jahr 2016 ein Renault Zoe mit einer Normreichweite von 240 km zur Verfügung. Die gemeinsame Benützung des Fahrzeuges wird mittels einer Online-Buchungsplattform geregelt. Für einen Jahresbeitrag von 150 Euro können Sie am Projekt teilnehmen. Familienangehörige, welche im selben Haushalt leben wie ein Mitglied, können zu einem vergünstigten Jahresbeitrag von 70 Euro teilnehmen. Pro reservierter bzw. genutzter Stunde wird 1 Euro verrechnet.

Weitere Informationen

Logo Umwelt-Gemeinde-Service NÖ
Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Das Umwelt-Gemeinde-Service ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ.

Die NÖ Energie- und Umweltagentur nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Aus diesem Grund werden Cookies nur bei der Nutzung unseres Chat-Services verwendet. Sie können unsere Seite grundsätzlich auch ohne das Setzen von Cookies beim Chat-Service benutzen. Mehr Informationen