Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Landwirtschaftliche Wasserbauanlagen

Förderung für die Erhaltung bestehender landwirtschaftlicher Wasserbauanlagen

Die Förderung des Landes NÖ erfolgt auf Grundlagen des österreichischen Wasserbautenförderungsgesetzes. Für diese Sonderförderung sind die Mittel stark begrenzt.

Gefördert werden

Investitionen und Planungen im Bereich des landwirtschaftlichen Wasserbaus zur Erhaltung, Instandsetzung und Sicherung einer nachhaltigen Funktionsfähigkeit bestehender Anlagen:

  • Erhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an bestehenden Anlagen zum Wasser- und Sedimentrückhalt und zur Wasserableitung im agrarischen Bereich mit dem Ziel der Verminderung von Erosionserscheinungen sowie der Verbesserung der Abflussverhältnisse und des Bodenwasserhaushalts.
  • Erhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an bestehenden Bewässerungsanlagen bei Wein, Obst oder Spezialkultur zum Ausgleich natürlicher Regendefizite und als Schutz vor Frostschäden.

FörderweberIn

  • Gemeinde
  • andere überbetriebliche Institution wie Wassergenossenschaft und bäuerliche Gemeinschaften

Eine einzelbetriebliche Förderung ist nicht möglich.

Förderhöhe

Für Gemeinden beträgt die Förderhöhe maximal 50 %.

Fördervoraussetzungen

Planung und Umsetzung nur in technischer Abstimmung mit der Abteilung Wasserbau.

Förderung erfolgt auf Basis saldierter Rechnungen und Zahlungsnachweise.

Einreichung

Einreichung vor Umsetzung bzw. Investitionsbeginn - mit einem formlosen Ansuchen - an die Abteilung Wasserbau.

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie: Auf Förderungen besteht kein Rechtsanspruch.
Die genannten Inhalte stellen eine kompakte Zusammenfassung der Förderungen für NÖ Gemeinden dar. Aufgrund der Kurzdarstellung kann nicht auf alle Fördervoraussetzungen eingegangen werden. Die Informationen werden regelmäßig aktualisiert. Bitte beachten Sie jedoch, dass sich Förderungen kurzfristig ändern können. Letztgültige Informationen geben die unter den Links angeführten Förderstellen.

Haben Sie noch Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Hotline: 02742 22 14 44
E-Mail: gemeindeservice@enu.at
Vor-Ort-Beratung der Förderberatung NÖ (http://www.umweltgemeinde.at/vor-ort-beratung)

Logo Umwelt-Gemeinde-Service NÖ
Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Das Umwelt-Gemeinde-Service ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ.

Logo EFRE .

Dieses Projekt wird vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung finanziert. Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf www.efre.gv.at.

Auf unserer Website kommen technisch-funktionale Cookies zum Einsatz. Sie können unsere Seite grundsätzlich auch ohne das Setzen von Cookies benutzen. Mehr Informationen