Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Wiener Neudorf holt Climate-Star 2018

Europäischer Klimaschutz-Award geht an 4 NÖ e5-Gemeinden.

klimabuendnis

v.l.n.r. : LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl, Petra Schön, Markus Hafner-Auinger und Rainer Handlfinger vom Klimabündnis mit den niederösterreichischen Climate-Star-Preisträgern aus Krummnußbaum, Ternitz, Böheimkirchen und Wiener Neudorf

Die Gemeinde Wiener Neudorf erhielt im Jahr 2018 die Auszeichnung des  Climate Stars für das Projekt „Nachhaltige Wiener NeuDorferneuerung“.

Aus der Umwelt-Not zur Klima-Tugend

Die Einreichung der Gemeinde „Nachhaltige Wiener NeuDorferneuerung: Aus der UmweltNOT zur KlimaTUGEND“ prämierte eine internationale Jury mit dem Climate Star 2018. Bewertet wurde nach den Kriterien Innovation, Nachhaltigkeit, Multiplikatoreffekt, Medienwirksamkeit und Einbindung der Bevölkerung. Die Climate Star-Auszeichnung bestätigt, dass Wiener Neudorf  auf dem richtigen Weg ist, die Gemeinde aus der UmweltNOT herausführen.

Klimaschutz als Ziel und Mittel

Das Ziel der Energiepolitik der Gemeinde ist die Steigerung der Lebensqualität mit Klimaschutz. Dazu zählen die ökologische Kehrtwende sowie die Entwicklung einer zukunftsfähigen Mobilitäts- und Energiestrategie. Das Beispiel Wiener Neudorf zeigt, dass aktiver Klimaschutz sehr positive Auswirkungen auf die Entwicklung einer Gemeinde haben kann. So gilt die Wiener Neudorf-Card jetzt als Fahrschein für die Badener Bahn. Das Radwegenetz wurde verdreifacht und e-Carsharing eingeführt.

Vorzeigeprojekt Anningerpark

Die Wiener Neu-dorferneuerung umfasst im Wesentlichen drei klimarelevante Handlungsfelder: Mobilität, Energie und Ökologie. Das Vorzeigeprojekt im Bereich Ökologie ist der Anningerpark. Auf mehreren Hügeln wurde erstmals in Niederösterreich auf einer Brachfläche ein Park nach ökologischen Kriterien ausgerichtet.

Weitere Informationen

Logo Umwelt-Gemeinde-Service NÖ
Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Das Umwelt-Gemeinde-Service ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen