Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ
Wasser fließt über Hand

Wasser

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Das Land NÖ und die Gemeinden haben als Ziel, auch in Zukunft die hohe Qualität der Trinkwasserversorgung zu gewährleisten und einen verantwortungsvollen Umgang mit der Lebensgrundlage Wasser zu fördern.

Neben Vorschlägen für Maßnahmen, die Gemeinden umsetzen können, erfahren Sie mehr über Best-Practice-Beispiele und konkrete Unterstützungsangebote.

Trinkwasser­versorgung

Trinkwasser muss in Österreich den strengen Vorgaben der Trinkwasserverordnung entsprechen. Gibt es bei einem Wasserversorger Probleme mit der Qualität, sind entsprechende Schritte einzuleiten.

Förderung der Versickerung von Regenwasser

Fördern Sie die Entsiegelung von Freiflächen, wie Parkplätzen, und sehen Sie versickerungsfähige Oberflächenbeläge und Bepflanzungsmaßnahmen in der Flächenwidmungs- und Bebauungsplanung vor.

Schutz der Grundwasser­vorkommen

Jede Niederösterreicherin und jeder Niederösterreicher verbraucht täglich 135 Liter Wasser, wodurch sich ein Bedarf von 210 Mio. Litern pro Tag ergibt.

Die NÖ Energie- und Umweltagentur nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Aus diesem Grund werden Cookies nur bei der Nutzung unseres Chat-Services verwendet. Sie können unsere Seite grundsätzlich auch ohne das Setzen von Cookies beim Chat-Service benutzen. Mehr Informationen