Logo Energie- und Umweltagentur NÖ

Warum Klimaschutz wichtig ist!

Unter Klimaschutz werden alle Maßnahmen gegen die globale Erwärmung und die Folgen des Klimawandels verstanden.

Die Bedeutung des Klimaschutzes wird nach Jahren widersprüchlicher Meinungen dazu endlich wahrgenommen. Befürchtungen über die Folgen des Klimawandels für Mensch und Natur sowie die Auswirkungen auf die ökologische, ökonomische und soziale Zukunft haben die internationale Politik wachgerüttelt.

Gemessener Temperaturanstieg

In den vergangenen Jahrzehnten wurde ein Anstieg der Durchschnittstemperatur der erdnahen Atmosphäre und der Meere beobachtet sowie deren künftige weitere Erwärmung prognostiziert. Zwischen 1906 und 2005 hat sich die durchschnittliche Lufttemperatur in Bodennähe um 0,74 °C (± 0,18 °C) erhöht. Das Jahrzehnt von 2000 bis 2009 war mit Abstand das Wärmste, das je gemessen wurde.

Auswirkung der Erderwärmung

Die Auswirkungen der Klimaerwärmung sind abhängig von geographischer Lage und Breitengrad. Während es in südlichen Ländern nach Aussage von Klimaexperten und -expertinnen generell wärmer und trockener wird, erleben nördlich gelegene Länder vermehrt Hochwasserereignisse, Überflutungen und kurzfristige Hitzewellen. Vermehrte Wetterextreme werden festgestellt, ebenso das Schmelzen von Gletschern und Polkappen. Meeresspiegelanstieg, Ernteausfälle und Dürren werden das Gesicht des Planeten nachhaltig verändern.

Logo Umwelt-Gemeinde-Service NÖ
Logo Energie- und Umweltagentur NÖ

Das Umwelt-Gemeinde-Service ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur NÖ.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen