Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Teilnahmebedingungen Energiesparklasse - der Wettbewerb

§ 1 Wettbewerb

Veranstalter des Wettbewerbs ist die NÖ Energie- und Umweltagentur GmbH, Grenzgasse 10, 3100 St. Pölten
Die in der Folge verwendeten personenbezogenen Angaben umfassen Frauen und Männer gleichermaßen.
Ein Teilnehmer nimmt am Wettbewerb teil, indem er das Schulprojekt über das entsprechende Teilnahmeformular einreicht. Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer mit den gegenständlichen Teilnahmebedingungen samt der Verwendung der unter §7 genannten Daten einverstanden.

Der Wettbewerb läuft vom 19. September 2019 bis 15. Jänner 2020.

§ 2 Teilnahmeberechtigung und Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahmeberechtigt sind nur natürliche Personen aus Schulen, die sich am Projekt Mission Energie Checker beteiligen.

§ 3 Durchführung

Die Teilnahme ist ausschließlich online möglich. Jede teilnehmende Schulklasse erhält als Preis einen kostenlosen Energie-Workshop. Zudem erhalten die Schülerinnen und Schüler „Energie Checker Urkunden“ im Zuge des Workshops überreicht.

Jene 5 Projekteinreichungen von Schulklassen, die von der Fachjury die höchste Bewertung erhalten, bekommen als Hauptpreis eine Busfahrt zur Sonnenwelt nach Großschönau samt kostenlosen Eintritt in die Erlebniswelt.

Der Preis kann nicht übertragen oder in bar abgelöst werden.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Über den Wettbewerb kann kein Schriftverkehr geführt werden.

Die Verständigung der Gewinnerklassen erfolgt nach Beendigung des Gewinnspiels per E-Mail im Oktober 2019.

§ 4 Gewährleistung und Haftung

Die Gewährleistung für Sach- und Rechtsmängel der Preise richtet sich nach den gesetzlichen Regelungen.

Der Veranstalter haftet für Schäden aus der schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit unbeschränkt. Für sonstige Schäden haftet der Veranstalter nur, wenn der Schaden durch den Veranstalter, einen seiner gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde.

§ 5 Vorzeitige Beendigung des Wettbewerbes

Der Veranstalter behält sich vor, den Wettbewerb zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der Veranstalter insbesondere Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z.B. bei Verdacht der Beeinträchtigungen durch Manipulation oder andere unsachgemäße oder unfaire Mittel), oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbes nicht gewährleistet werden kann.

§ 6 Sonstiges

Es ist ausschließlich das Recht der Republik Österreich unter Ausschluss seiner Kollisionsnormen und unter Ausschluss UN-Kaufrechts anwendbar.

Sollten einzelne Klauseln der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmungen am ehesten entspricht.

§ 7 Datenschutz / Zustimmung zur Datenverwendung

Für die Teilnahme am Wettbewerb ist eine Angabe von personenbezogenen Daten erforderlich. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von ihm übermittelten Daten für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhoben und verarbeitet werden. Eine darüber hinausgehende Weitergabe der persönlichen Daten erfolgt lediglich soweit und sofern dies zur direkten Abwicklung und Organisation des Gewinnspiels erforderlich ist. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden die Daten gelöscht.

Wir haben keinen Einfluss auf die Übertragung der Daten im Internet selbst und übernehmen diesbezüglich keine Haftung. Nichtsdestotrotz unternehmen wir alles uns Zumutbare, um die Sicherheit der von den Teilnehmern übermittelten Daten zu gewährleisten.

Die oben aufgeführten Wettbewerbsteilnehmer/innen erklären sich damit einverstanden, dass die übermittelten Projekt- und Kontaktdaten für Zwecke des Wettbewerbs (z. B. Preisträgerbenachrichtigung, Urkunden, Veröffentlichung der Wettbewerbsbeiträge) gespeichert werden.

Die Wettbewerbsteilnehmer/innen gewähren der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ ein einfaches Nutzungsrecht für die eingereichten Dokumentationen, z. B. Texte, Exponate, Fotos und Videos, für die Zwecke des Wettbewerbs. Die Wettbewerbsteilnehmer/innen erklären sich damit einverstanden, dass die Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ eingesandte Beiträge im Zusammenhang mit dem Wettbewerb ganz oder teilweise veröffentlichen sowie die Preisträger öffentlich bekannt geben. Werden Fotos oder Videos eingeschickt, so hat die Schule eine Einverständniserklärung aller dargestellten Volljährigen oder bei Minderjährigen ihrer Erziehungsberechtigten eingeholt.

Logo Umwelt-Gemeinde-Service NÖ
Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Das Umwelt-Gemeinde-Service ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen