Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Strombojen in der Donau

Umwelt- und landschaftsschonende Stromerzeugung durch die Kraft des Donauwassers. Die neu entwickelte Stromboje zeigt wie’s geht.

Die Stromboje ist vor allem für größere Flüsse eine gute Alternative zur herkömmlichen und mit einem hohen Maße an Verbauung einhergehenden Wasserkraftnutzung. Speziell in entlegenen Gebieten kann sie einen wichtigen Beitrag zu einer lokalen Elektrizitätsversorgung leisten. Deshalb wurde sie 2010 mit dem Energy Globe Award und dem Österreichischen Klimaschutzpreis ausgezeichnet.

Da es sich um ein komplett neuartiges Produkt handelt, kann man noch keine genauen Auswirkungen auf die Umwelt vorhersagen. Die Klima- und Energiemodellregion Wachau-Dunkelsteinerwald unterstützt die Einbringung der ersten 8 Strombojen als Pilotprojekt.

Weiterführende Informationen
Detaillierte Projektbeschreibung

 

Auf unserer Website kommen technisch-funktionale Cookies zum Einsatz. Sie können unsere Seite grundsätzlich auch ohne das Setzen von Cookies benutzen. Mehr Informationen