Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Straßen erstrahlen in neuem Licht

Die e5-Gemeinde wechselte über 1.500 Lichtpunkte auf LED-Technologie um. 

Straßenbeleuchtung in Laa an der Thaya

In Laa an der Thaya und den vier Katastralgemeinden wurde jeder Straßenzug bewertet und mit den optimalen Leuchten inklusive technischer Ausrüstung im Jahr 2015 ausgestattet. Im Zuge des Wechsels von über 1.500 Lichtpunkten wurden rund 200 Masten in der Großgemeinde Laa an der Thaya getauscht. Die Umstellung auf LED-Technologie spart pro Jahr 135 Tonnen CO2 sowie 50 bis 60 Prozent Stromkosten. Durch die optimierte Beleuchtungssituation wird zudem die Verkehrssicherheit auf den Gehwegen und Straßen erhöht.

Kosten werden über Energieeinsparung gedeckt

Die Finanzierung beruht auf Einsparungs-Contracting: Die Kosten für die Investition werden über den zukünftigen Einspareffekt gedeckt. Mit der Umrüstung auf LED wurde ein neues Wartungskonzept mit planbaren Kosten umgesetzt, das in den kommenden Jahren keine größeren Investitionen erwarten lässt. Die Modernisierung der Straßenbeleuchtung war eines der größten Bauvorhaben der Stadtgemeinde in den vergangenen zwei Jahrzehnten.

Weitere Informationen

Logo Umwelt-Gemeinde-Service NÖ
Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Das Umwelt-Gemeinde-Service ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ.

Auf unserer Website kommen technisch-funktionale Cookies zum Einsatz. Sie können unsere Seite grundsätzlich auch ohne das Setzen von Cookies benutzen. Mehr Informationen