Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Seminar e-Fahrtendienst

Gemeinnützige Fahrtendienste bringen mehr Mobilität für die BürgerInnen in Ihrer Gemeinde. 

e-Fahrtendienst für Gemeinden

60 GemeindevertreterInnen aus 40 Gemeinden haben am Seminar "e-Fahrtendienst für Gemeinden" teilgenommen mit dem Ziel einen "GmoaBus" zu etablieren.

Die Idee des „Gmoabus“ ist heute aktueller denn je, so schaffen 20 gemeinnützige Fahrtendienste, wie beispielsweise in Pressbaum oder in Hafnerbach zusätzliche Mobilität. Anders als beim e-Carsharing, gibt es beim e-Fahrtendienst ehrenamtliche FahrerInnen, die von Vereinsmitgliedern bestellte Fahrten von A nach B durchführen.

Neben dem Mobilitätsvorteil, dass auf ein eigenes Auto verzichtet werden kann, nimmt bei gemeinnützigen e-Fahrtendiensten die soziale Komponente einen wichtigen Stellenwert ein. So können dadurch speziell ältere Bevölkerungsgruppen wieder am Gemeindeleben teilhaben und Eltern müssen nicht mehr täglich für die Hol- und Bringdienste ihrer Kinder zur Verfügung stehen, sondern nur noch anteilsweise als ehrenamtlichen FahrerIn.

Breite Unterstützung für Gemeinden und Vereine

Aufgrund der starken Nachfrage von Niederösterreichs Gemeinden lud die Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ am 6. November 2019 zum Seminar, um die in Kooperation mit der Gewerbeabteilung des Landes NÖ erstellten Muster-Vereinsstatuten zu präsentieren, die zur Zuordnung zum gemeinnützigen und ehrenamtlichen Bereich führen. Zudem erhielten die TeilnehmerInnen wichtige Informationen worauf bei der Umsetzung eines e-Fahrtendiensten zu achten ist und welche Förderungen zur Verfügung stehen. Abgerundet wurde das Seminar durch die Vorstellung von bereits umgesetzten Best-Practice Beispielen sowie der Präsentation des Unterstützungspaketes durch die Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ.

Präsentationen zum Download

Unterstützungspaket für Gemeinden

Um die Gemeinden bei der Umsetzung von gemeinnützigen e-Fahrtendiensten zu unterstützen, stellt die Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ ein breites Unterstützungspaket zur Verfügung. Dieses reicht von rechtlich geprüften Muster-Vereinsstatuten bis zur Beratung Vor-Ort in der Gemeinde und der Begleitung bei der Kommunikationsarbeit:

Logo Umwelt-Gemeinde-Service NÖ
Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Das Umwelt-Gemeinde-Service ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen