Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Schulung für Wasser­versorger

Basisschulung und Wasserwartkurs den Verpflichtungen gemäß Trinkwasserverordnung nachkommen.

Wasserversorger Schulungen

Wasserversorgungsanlagen müssen laut Österreichischer Trinkwasserverordnung von einem fachlich geschulten Personal gewartet und in ordnungsgemäßem Zustand gehalten werden.

Der Basiskurs sowie der Wasserwartkurs (vertiefte Basis-Ausbildung) vermitteln diese Qualifikation und sind anerkannte Schulungen gemäß § 5 der Trinkwasserverordnung für die jeweiligen Anlagegrößen.

Basis- und Wasserwartkurs stellen eine personenbezogene Ausbildung dar und erhöhen damit die Berufsqualifikation der AbsolventInnen. Sie eignen sich sowohl für AnfängerInnen ohne Vorkenntnisse, als auch für Fortgeschrittene, die ihre Kenntnisse festigen und aktualisieren wollen. Für den Betrieb ergeben sich durch geschulte MitarbeiterInnen Kosteneinsparungen und die Vermeidung von Haftungsrisiken.

Die NÖ Energie- und Umweltagentur nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Aus diesem Grund werden Cookies nur bei der Nutzung unseres Chat-Services verwendet. Sie können unsere Seite grundsätzlich auch ohne das Setzen von Cookies beim Chat-Service benutzen. Mehr Informationen