Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Passende Leuchten für die Kirche

In Lassee wird der Kirchturm mit LED Technologie ins rechte Licht gesetzt.

Leuchte in der Gemeinde Lassee

Mit der Anstrahlung von Gebäuden oder Objekten können diese ins rechte Licht gesetzt werden. Die Attraktivität von öffentlichen Plätzen wird dadurch gesteigert, wenn diese sorgsam eingesetzt wird.

LED statt Halogenstrahler

Die alte Anstrahlung wurde von sechs Halogenstrahlern zu je 400 Watt durchgeführt, die im Abstand von rund 60 Meter montiert waren. Als neue Lösung sind nun drei LED Industrieleuchten im Einsatz, die zudem in unmittelbarer Umgebung auf der Kirchenmauer montiert wurden.  

Die Energiebilanz ist wenig überraschend:

  • 6 x 400 Watt (Halogenstrahler) + 240 Watt (Vorschaltgeräte) = 2640 Watt
  • 3 x 95 Watt (LED Strahler) = 285 Watt
  • Einsparung:  2355 Watt bzw. 6830 Kilowattstunden  pro Jahr (bei 2900 Stunden Jahresbrenndauer)

Amortisation

Die Einsparung pro Jahr liegt bei rund 750 Euro. Die Kosten beliefen sich auf knapp 5000 Euro. Damit ergibt sich eine Amortisation von etwa 7 Jahren. Zudem reduzierte sich dadurch der Wartungsaufwand erheblich, da die alten Leuchten nur mit Schubleiter oder Hebebühne erreichbar waren!

Weitere Informationen

Logo Umwelt-Gemeinde-Service NÖ
Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Das Umwelt-Gemeinde-Service ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen