Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

ÖMAG-Förderung für PV-Anlagen und Stromspeicher 2020 startet!

Am 11. März 2020, um 17 Uhr startet die Registrierung für die Förderung von PV-Anlagen bis 500 kWp und PV-Stromspeichern durch die ÖMAG Abwicklungsstelle für Ökostrom AG.

Sichern Sie sich rasch Ihren Anteil an Fördermitteln!

Für 2020, 2021 und 2022 sind Fördermittel für Photovoltaikanlagen und PV-Strom-Speicher jeweils in Höhe von 36 Millionen Euro im  Rahmen der ÖMAG Investitionsförderung auf Grundlage des Ökostromgesetzes bereitgestellt. Zwei Drittel der Summe sind für PV-Anlagen reserviert.

Die PV-Anlage darf ausschließlich am oder auf einem Gebäude, baulicher Anlage oder Betriebsfläche sofern diese schon 36 Monate befestigt ist, errichtet werden. Die Förderung ist mit 30 % der förderfähigen Kosten begrenzt. PV-Anlagen unter 100 kWp erhalten 250 Euro je kWp, ab 100 bis 500 kWp 200 Euro je kWp. Stromspeicher für PV-Anlagen mit mindestens 0,5 kWh je kWp werden mit 200 Euro je kWh unterstützt. Es werden maximal 50 kWh pro Stromspeicher-Anlage gefördert.

Trotz erhöhter Fördersumme gegenüber 2019, ist mit einer raschen Ausschöpfung der Mittel zu rechnen. Für Schnellentschlossene sei alternativ auf die KEM Investförderung hingewiesen, für die noch bis 28.2.2020 12 Uhr eingereicht werden kann.

Weitere Informationen

Logo Umwelt-Gemeinde-Service NÖ
Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Das Umwelt-Gemeinde-Service ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ.

Auf unserer Website kommen technisch-funktionale Cookies zum Einsatz. Sie können unsere Seite grundsätzlich auch ohne das Setzen von Cookies benutzen. Mehr Informationen