Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Neues ZOE Modell zum Abruf bereit

Zum Ende der Beschaffungsaktion ist als Highlight ab sofort für NÖ Gemeinden der neue Renault ZOE bestellbar.

Seit Jänner 2018 bietet die Fa. Renault Österreich als Bestbieter gemeinsam mit dem Beschaffungsservice NÖ e-Fahrzeuge zu Top-Konditionen an. Mehr als 120 e-Fahrzeuge wurden dadurch schon von Gemeinden, Dienststellen des Landes und landesnahe Organisationen angeschafft. Mit dem runderneuerten ZOE Modell setzt die Aktion den abschließenden Höhepunkt. Ab sofort können alle NÖ Gemeinden exklusiv das topaktuelle Modell abrufen und sich von der neuen Technik und verbesserten Optik überzeugen.   

Mehr Reichweite, neues Cockpit

Das neue ZOE Modell bietet zahlreiche Neuheiten. So überzeugen ein größerer Akku (52 kWh) mit einer Reichweite von bis zu 395 km (nach neuer, praxisnaher Norm „WLTP“), die Möglichkeit zum Gleichstrom-Schnellladen (CCS 50kW), ein völlig überarbeitetes Cockpit mit neuem Touchscreen als Kommandozentrale und neue Funktionen in punkto Komfort und Sicherheit (Details im Original-Produktblatt von Renault sowie in der Fotogalerie unten).  

Bestellung bis Ende Jänner 2020 möglich

Neben dem neuen ZOE Modell kann auch der bewährte Renault Kangoo ZE bestellt werden. Zur Auswahl stehen somit:

  • Renault Kangoo ZE (als 2-Sitzer Kastenwagen oder Kleinbus mit 5 Sitzen)
  • Renault ZOE „neu“ (5-Sitzer PKW)

Mit Hilfe des Bestellformulars auf unserer Website können die Modelle beliebig konfiguriert, der Endpreis inkl. Rabatt kalkuliert und das e-Fahrzeug bestellt werden. Weitere Infos zur Bestellung finden Sie, unter Anforderung eines Logins, auf www.umweltgemeinde.at/elektrofahrzeuge-einkaufen bzw. bei der Hotline des Nachhaltigen Beschaffungsservice NÖ unter 02742 22 14 45. Die Aktion endet am 29.1. 2020

Öffentliche Förderungen bieten weiteres Einsparpotenzial

Zusätzlich zu den hervorragenden Beschaffungskonditionen, kann sich Ihre Gemeinde noch lukrative Bundes- und Landesförderungen sichern. Nähere Infos zu aktuellen Förderungen bekommen Sie bei unserer kostenlosen Förderberatungshotline 02742 22 14 44 oder unter www.umweltgemeinde.at/foerderberatung.

Logo Umwelt-Gemeinde-Service NÖ
Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Das Umwelt-Gemeinde-Service ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen