Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Klimaschutz macht Schule

Die VolksschülerInnen der e5-Gemeinde lernen spielerisch Energiesparen.

Klimaclown in der VS Hofstetten-Grünau

Energiefresser werden aufgespürt

Seit Jänner 2019 beteiligen sich die SchülerInnen am Projekt Mission Energie Checker, wo ihnen auf spielerische Weise die Themen Wasser, Heizung, Energie und Abfall näher gebracht werden. Mit eingebunden werden auch die Lehrkräfte und SchulwärtInnen. Dabei werden an den Bildungseinrichtungen Energie-Einsparungspotentiale gesucht. Die Schule profitiert von den Energieeinsparungen, denn sie kann sich die Hälfte der ersparten Kosten zurückholen. Die Energieberatung NÖ betreut das Projekt laufend. Der/die EnergieberaterIn ermittelt die Energiewerte der letzten drei Jahre und zeigt Einsparpotenziale bei einer Begehung durchs Schulgebäude auf. Die eNu stellt außerdem unterstützende Materialien und Informationen zur Verfügung.

200. NÖ Klimabündnis-Bildungseinrichtung

Die Volksschule Hofstetten-Grünau ist die 200. Klimabündnis-Bildungseinrichtung Niederösterreichs. Sie nutzte das Bildungsangebot des Klimabündnis, zum Beispiel das Radfahrtraining oder die Klimameilensammelaktion. Im Rahmen des Malwettbewerbs „Mein liebstes leseumwelt-Buch" konnten sie sich zum Thema Umwelt künstlerisch ausdrücken. Hofstetten-Grünau ist schon seit 2002 Klimabündnis-Gemeinde.

Weitere Informationen

Logo Umwelt-Gemeinde-Service NÖ
Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Das Umwelt-Gemeinde-Service ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ.

Auf unserer Website kommen technisch-funktionale Cookies zum Einsatz. Sie können unsere Seite grundsätzlich auch ohne das Setzen von Cookies benutzen. Mehr Informationen