Logo Energie- und Umweltagentur NÖ

Hollabrunn neu bei e5!

Hollabrunn tritt dem e5-Programm in NÖ bei!

Neue e5-Gemeinde Hollabrunn
eNu-Geschäftsführer Dr. Herbert Greisberger, E&UGR Ing. Josef Keck und Programmleiterin e5-NÖ DI Monika Panek freuen sich über den Beitritt

Als neunte Gemeinde im Weinviertel und 47. Gemeinde in NÖ startet Hollabrunn zu Jahresbeginn 2019 voller Elan ins e5-Programm. e5 ist die Meisterklasse der energieeffizienten Städte und Gemeinden! Seit vielen Jahren spielt aber die Energie- und Klimapolitik bereits eine wichtige Rolle in Hollabrunn.

Was ist das e5-Programm?

Das e5-Programm ist das Spitzenangebot im niederösterreichischen Gemeinde-Paket. Dabei werden Maßnahmen im Bereich Energie, Klima- und Umweltschutz vom e5-Team umgesetzt und in regelmäßigen Intervallen evaluiert. Je nachdem, wie viele der möglichen Maßnahmen aus dem e5-Katalog umgesetzt wurden, werden die Gemeinden danach wie Haubenköche mit bis zu fünf "e" ausgezeichnet.

Gute Grundlagen bereits geschaffen

In Hollabrunn wurden bereits wichtige Grundsteine vor dem e5-Beitritt gelegt. So wurde der Kindergarten bereits in Passivhausqualität errichtet.  Insgesamt stehen 4 Lademöglichkeiten zur Verfügung, davon eine kostenlose am Hauptplatz. Außerdem gibt es ein gut ausgebautes Radwegenetz, mit 2 nextbike Stationen bei Bahnhof und Einkaufszentrum sowie viele Radabstellanlagen.

Energie aus der Region

Auch die Nahwärme spielt in Hollabrunn eine große Rolle. So werden mehr als 250 Haushalte und fast alle öffentlichen Gebäude der Bezirkshauptstadt wie Krankenhaus, Schulen, Stadtsaal, Sporthalle, Studentenheim und Rathaus mit biogener Wärme versorgt. Die Hackschnitzel kommen dabei ausschließlich aus der Region, was eine zusätzliche Wertschöpfung darstellt.

Gemeinsam für Klimaschutz und Energieeffizienz

Mit 11.703 Einwohnern ist Hollabrunn nach Baden, Mödling, Klosterneuburg und Ternitz eine weitere größere Stadt im e5-Programm. Zurzeit nehmen 47 Gemeinden am e5-Programm in Niederösterreich teil. Somit leben über 230.0000 Bürgerinnen und Bürger in einer energiebewussten e5-Gemeinde. Dadurch wurden bisher 64 "e" in den engagierten e5-Gemeinden in Niederösterreich erreicht.

Weitere Informationen

Logo Umwelt-Gemeinde-Service NÖ
Logo Energie- und Umweltagentur NÖ

Das Umwelt-Gemeinde-Service ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur NÖ.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen