Logo Energie- und Umweltagentur NÖ

Der Frühjahrsputz, Niederösterreichs größte Umweltaktion, startet

Auch dieses Jahr steht der NÖ Frühjahrsputz unter dem Motto „Wir halten NÖ sauber!“. Von März bis Juni sind wieder tausende Freiwillige im Einsatz, um den Abfall und Unrat aus unserer Natur aufzusammeln.

Die von den NÖ Umweltverbänden und dem Land Niederösterreich im Jahr 2006 gestartete Aktion ist die größte Umweltaktion des Landes. Jedes Jahr werden über 200 Tonnen Müll aus der Landschaft in Niederösterreich geholt. Die Frühjahrsputzaktion hält nicht nur NÖ sauber, sondern soll auch langfristig zu einer Verhaltensänderung führen. LAbg. Bgm. Anton Kasser, erklärt: „Achtlos weggeworfener Abfall hat nichts in unserer Umwelt verloren. Was in der freien Natur auf den Boden fällt, bleibt dort auch liegen. Nicht nur für uns Menschen, sondern auch für Wild und Tiere in der Landwirtschaft birgt das Gefahren. Der Frühjahrsputz setzt hier gezielt an.“

Engagement der NÖ Bevölkerung für die Umwelt hat Vorbildwirkung

„Für eine saubere Umwelt packen die Menschen an, wenn sie gebraucht werden. Das stellen die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher seit vielen Jahren beim NÖ Frühjahrsputz in den einzelnen Gemeinden unter Beweis“, so LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf. Beteiligen auch Sie sich: „Umweltschutz zu leben, bedeutet, dass wir uns alle aktiv einbringen. Die Arbeitskraft von 30.000 Freiwilligen und die 100.000 Arbeitsstunden, die geleistet werden, sind ein eindeutiges Signal, dass Umwelt und Natur für die BürgerInnen Niederösterreichs einen hohen Stellenwert haben. Ein Vorbild über unsere Landesgrenzen hinaus.“

Lebensqualität durch weniger Abfall: Erfolgsgeschichte seit 14 Jahren

„Seit fast eineinhalb Jahrzehnten tragen die Frühjahrsputz-Aktionen dazu bei, dass wir die Lebensqualität in NÖ verbessern. Jedes Jahr aufs Neue begeistern mich die freiwilligen HelferInnen, die diese Erfolgsgeschichte fortschreiben. Daher ist es mir ein wichtiges Anliegen auch dieses Jahr wieder zur Beteiligung aufzurufen“, so Anton Kasser. LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf endet mit einem Appell: „Die Notwendigkeit sich zu engagieren stimmt mich allerdings auch nachdenklich. Immer noch werfen zahlreiche Menschen beim Spazierengehen oder während der Autofahrt Abfall einfach achtlos weg. Mit dem Frühjahrsputz machen wir auf die Konsequenzen dieses falschen Handelns aufmerksam. Denn es entstehen nicht nur Kosten für die Reinigung. Es können auch Schäden für unsere Böden und unsere Landwirtschaft auftreten. Daher positioniere ich mich klar gegen eine Wegwerfgesellschaft“.

Über die NÖ Umweltverbände

Der Verein „Die Niederösterreichischen Umweltverbände" ist der freiwillige Zusammenschluss der NÖ Umweltverbände, Städte, Statutarstädte und dem Land Niederösterreich auf dem Gebiet der Abfallwirtschaft. Er wurde 1993 als "Niederösterreichischer Abfallwirtschaftsverein" gegründet. Von den 573 niederösterreichischen Gemeinden sind 559 vertreten.

Machen auch Sie mit Ihrer Gemeinde oder in Ihrer Gemeinde mit!

Weitere Informationen

NÖ Umweltverbände - Frühjahrsputz 

Logo Umwelt-Gemeinde-Service NÖ
Logo Energie- und Umweltagentur NÖ

Das Umwelt-Gemeinde-Service ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur NÖ.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen