Logo Umwelt-Gemeinde-Service

Vielfaltleben

Symbol Fördergeber Bund

Förderung von Projekten für die biologische Vielfalt im Gemeindegebiet

Die Initiative vielfaltleben wird vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus gemeinsam mit dem Naturschutzbund Österreich, in Kooperation mit birdlife Österreich, Umweltdachverband und WWF durchgeführt und durch Mittel von Bund und EU gefördert. Die letzte Einreichung für Projekte war 2019. 

Eine Weiterführung im österreichischen Biodiversitätsfonds bzw. in der EU LE-Periode ab 2023 ist geplant.

Gefördert werden

Umsetzungen zur Erhöhung der biologische Vielfalt im Gemeindegebiet.

Aktiver Einsatz für die Arten- und Lebensraumvielfalt zur Erhöhung der Lebensqualität in ihrer Gemeinde.

FörderwerberIn

  • Gemeinde
  • Privatperson, Verein, Organisation etc.

Förderhöhe

  • max. € 2.500 (2019)

Fördervoraussetzungen

  • Förderbar sind Projekte von Gemeinden, die dem Vielfaltleben Gemeinde-Netzwerk beigetreten sind
  • Projektkonzept für Aktivitäten der Vielfaltleben Gemeinde ist ausgearbeitet

Tipp

  • Beitritt zum Vielfaltleben Netzwerk ist kostenfrei möglich.
  • Bleiben Sie mit dem Newsletter auf dem Laufenden

Einreichung

  • Online
  • Nächste Einreichmöglichkeit voraussichtlich 2023

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie: Auf Förderungen besteht kein Rechtsanspruch.
Die genannten Inhalte stellen eine kompakte Zusammenfassung der Förderungen für NÖ Gemeinden dar. Aufgrund der Kurzdarstellung kann nicht auf alle Fördervoraussetzungen eingegangen werden. Die Informationen werden regelmäßig aktualisiert. Bitte beachten Sie jedoch, dass sich Förderungen kurzfristig ändern können. Letztgültige Informationen geben die unter den Links angeführten Förderstellen.

Haben Sie noch Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Hotline: 02742 22 14 44
E-Mail: gemeindeservice@enu.at
Vor-Ort-Beratung der Förderberatung NÖ (http://www.umweltgemeinde.at/vor-ort-beratung)

Logo EFRE

Dieses Projekt wird vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung finanziert. Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf www.efre.gv.at.

Die NÖ Energie- und Umweltagentur nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Aus diesem Grund werden Cookies nur bei der Nutzung unseres Chat-Services verwendet. Sie können unsere Seite grundsätzlich auch ohne das Setzen von Cookies beim Chat-Service benutzen. Mehr Informationen