Logo Umwelt-Gemeinde-Service

Klimabündnis NÖ

Symbol Fördergeber Land NÖ

Unterstützung bei der Umsetzung lokaler Klimaschutzarbeit.

Derzeit sind über 427 Gemeinden und 233 Schulen & Kindergärten sowie 47 Betriebe Mitglied im Klimabündnis Niederösterreich

Das Klimabündnis Niederösterreich unterstützt ihre Mitgliedsgemeinden in den Bereichen Klimaschutz, Klimagerechtigkeit sowie Klimawandelanpassung und bietet Angebote und Serviceleistungen in den Themenfeldern Energie, Mobilität, nachhaltige Beschaffung, Boden, Klimagerechtigkeit und nachhaltiger Lebensstil an:

Leitfaden Klimaschutz - das ideale Handwerkszeug für Gemeinden & Städte

 Kampagnen

  • Europäische Mobilitätswoche & Autofreier Tag vom 16. bis 22. September: Das Klimabündnis koordiniert die größte Kampagne für klimafreundliche Mobilität
  • Malaktion „Blühende Straßen“: Statt grauem Beton und Asphalt schmücken in der Mobilitätswoche Malereien von Blumen, Bäumen, Tieren, Fahrrädern, Zügen und Bussen die Straßen. Das Klimabündnis ruft Schulen & Gemeinden auf beim „Wettbewerb Blühende Straßen" mitzumachen.
  • GEHmeindeRADsitzung: GemeinderätInnen zeigen es vor. Radeln oder Gehen Sie von März bis Oktober zur nächsten Gemeinderatssitzung, setzen Sie ein Zeichen für klimaschonende, gesunde Mobilität und gewinnen Sie Bio-Radler. Wir unterstützen Sie bei der Öffentlichkeitsarbeit.

Lehrgänge & Weiterbildungen


Bitte beachten Sie: Auf Förderungen besteht kein Rechtsanspruch.
Die genannten Inhalte stellen eine kompakte Zusammenfassung der Förderungen für NÖ Gemeinden dar. Aufgrund der Kurzdarstellung kann nicht auf alle Fördervoraussetzungen eingegangen werden. Die Informationen werden regelmäßig aktualisiert. Bitte beachten Sie jedoch, dass sich Förderungen kurzfristig ändern können. Letztgültige Informationen geben die unter den Links angeführten Förderstellen.

Haben Sie noch Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Hotline: 02742 22 14 44
E-Mail: gemeindeservice@enu.at
Vor-Ort-Beratung der Förderberatung NÖ (http://www.umweltgemeinde.at/vor-ort-beratung)

Logo EFRE

Dieses Projekt wird vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung finanziert. Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf www.efre.gv.at.

Die NÖ Energie- und Umweltagentur nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Aus diesem Grund werden Cookies nur bei der Nutzung unseres Chat-Services verwendet. Sie können unsere Seite grundsätzlich auch ohne das Setzen von Cookies beim Chat-Service benutzen. Mehr Informationen