Logo Energie- und Umweltagentur NÖ

Den Energiefressern auf der Spur

Der Schwarzataler Energiekoffer

Mittwoch, 13.02.2019

Am Mittwoch, den 13. Februar findet um 18.30 Uhr im Stadtsaal Gloggnitz ein Workshop zum Thema „Den Energiefressern auf der Spur“ statt.

Dabei geben Energieberater Ing. Christian Manhardt und Modellregionsmanager Christian Wagner Tipps und Tricks zum Energiesparen und verraten, wie man die großen und kleinen Energiefresser aufspürt. Diese detektivische Arbeit zahlt sich aus, schließlich kann ein Haushalt mit kleinen Maßnahmen und dem richtigen Benutzerverhalten durchschnittlich 100 EUR pro Jahr sparen.

So wie ein echter Detektiv nicht ohne Abhörgerät, Fernglas oder Fotoapparat auskommt, so braucht man als „Energiedetektiv“ auch für das Aufspüren der Energiefresser die richtigen Werkzeuge. Die KEM Schwarzatal hat eine Auswahl der wichtigsten Messgeräte angeschafft und in einen Koffer gepackt.

„Für den Schwarzataler Energiekoffer haben wir verschiedene Messgeräte zusammengestellt, mit denen man die typischen Energiefresser im Haushalt, im Büro oder einer Schulklasse aufspüren kann. Der Koffer steht ab 25. Februar 2019 den Energiebeauftragten der Mitgliedsgemeinden und der Gloggnitzer Bevölkerung zur Verfügung“, erklärt Christian Wagner von der Klima- und Energie-Modellregion Schwarzatal.

Der Schwarzataler Energiekoffer und der richtige Einsatz seiner Messgeräte werden im Rahmen des Workshops vorgestellt. Das Ausleihen des Koffers ist kostenlos.

Zielgruppen: Privatpersonen, GemeindevertreterInnen

Termin/e: Mittwoch, 13.02.2019, 18.30 bis 20.00 Uhr   in Kalender speichern

Kosten: kostenlos

Weitere Informationen

Ort: Stadtsaal Gloggnitz
Sparkassenplatz 5, 2640 Gloggnitz

Route berechnen

Weitere Informationen bei

KEM Schwarzatal
office@kem-schwarzatal.at
http://www.kem-schwarzatal.at/

In Kooperation mit:

Stadtgemeinde Neunkirchen

Unterstützt von:

KEM Schwarzatal

logo1 logo2

Logo Umwelt-Gemeinde-Service NÖ
Logo Energie- und Umweltagentur NÖ

Das Umwelt-Gemeinde-Service ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur NÖ.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen