Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Energy Globe Award NÖ: e5-Gemeinde Sierndorf ausgezeichet

In der Kategorie „Nachhaltige Gemeinde“ des Energy Globe Award 2020 siegt die e5-Marktgemeinde Sierndorf.

Sierndorf wurde 2019 mit 4 „e“ und 2020 mit dem Energie Globe Award NÖ ausgezeichnet.

Der Energy Globe Award zeichnet jährlich herausragende, nachhaltige Projekte mit Fokus auf Ressourcenschonung, Energieeffizienz und Einsatz erneuerbarer Energien aus. Ehrenpreise gingen an die e5-Stadtgemeinde Klosterneuburg, e5-Gemeinde Meiseldorf, Marktgemeinde Nußdorf ob der Traisen und Stadtgemeinde St. Valentin.

Siegerin Sierndorf überzeugt mit weitreichenden Energieprojekten

Das e5-Team in Sierndorf entwickelte 2015 ein zukunftsweisendes energiepolitisches Leitbild mit dem der Fahrplan bis 2025 festgelegt wurde. Mittlerweile erfolgt die Stromversorgung bereits zu 100% aus erneuerbaren zertifizierten Quellen, genauso wie die LED-Technik in der Straßenbeleuchtung. Die biogene Wärmeversorgung für alle öffentlichen Gebäude ist zu 85% umgesetzt und alle nachhaltigen Projekte setzen auf 100% BürgerInnenbeteiligung. Es gibt sieben Photovoltaikanlagen auf Gemeindegebäuden, zwei werden gerade errichtet. Außerdem wurden die EinwohnerInnen in drei Photovoltaikbeteiligungsprojekte eingebunden. Dafür wurde die Gemeinde 2019 beim e5-Audit bereits mit 4 "e" ausgezeichnet. Nun holt sie sich auch den Energy Globe Award.

Ehrenpreis für Klosterneuburgs Generationenwald

Generationenwald in e5-Stadt Klosterneuburg

Klosterneuburg geht bewusst den Schritt in Richtung Klimaanpassung und pflanzte 2019 für jedes Schulkind einen Baum. Bei bisher 4 Pflanzaktionen mit Kindern verschiedener Volksschulen wurden über 6.600 Bäume gepflanzt. Die Aktion wird jedes Jahr für Schulanfänger fortgesetzt. So lernen die Kinder den Nachhaltigkeitsgedanken früh kennen und sehen „ihren“ Baum mit ihnen aufwachsen. Außerdem wurden zusätzlich 1.000 Bäume gesetzt und 21 Obstbaumzeilen auf Spielplätzen, 9 Hochbeete und 3 Naschgärten errichtet, durch welche die Bevölkerung Natur begreifen und erleben kann. So verbindet die e5-Stadtgemeinde Klosterneuburg interaktiv Bewusstseinsbildung, Nachhaltigkeit und Klimaschutz miteinander.

Ehrenpreis für das neue Dorfzentrum Klein-Meiseldorf mit dachintegrierter PV-Anlage

Belebung im Ortszentrum Meiseldorf

Erstmals seit 15 Jahren gibt es wieder einen Nahversorger im Ort. Das Café im Geschäft ist ein beliebter Treffpunkt und bereichert die Kommunikationsstruktur in Klein-Meiseldorf. Es wird auf die maximal mögliche Energieproduktion durch Photovoltaik und Wärmerückgewinnung gesetzt. Die passende Infrastruktur wird in Form von Elektromobilität und einer Elektroschnellladestation bereitgestellt.

Hintergrund zum Energy Globe Award

Der ENERGY GLOBE Award wurde 1999 vom Österreicher Wolfgang Neumann gegründet und ist heute ein internationaler Umweltpreis, der in verschiedenen Kategorien vergeben wird. Der Preis wird auch regional in allen österreichischen Bundesländern vergeben.

Weitere Informationen

Die NÖ Energie- und Umweltagentur nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Aus diesem Grund werden Cookies nur bei der Nutzung unseres Chat-Services verwendet. Sie können unsere Seite grundsätzlich auch ohne das Setzen von Cookies beim Chat-Service benutzen. Mehr Informationen