Logo Energie- und Umweltagentur NÖ

Energie-Förderung für Gemeinden im Jahr 2019

Mit der Energie-Spar-Gemeinde, einem 10-Punkte-Maßnahmen-Paket unterstützt das Land Niederösterreich auch im Jahr 2019 alle Gemeinden beim Energiesparen und beim Einsatz erneuerbarer Energieträger.

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Gemeindebundpräsident Alfred Riedl freuen sich über Förderpaket.
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Gemeindebundpräsident Alfred Riedl freuen sich über Förderpaket.

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner verkündete gemeinsam mit LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Gemeindebundpräsident Alfred Riedl die Verlängerung des Förderpaketes für ein weiteres Jahr. Das Bundesland Niederösterreich hat im Zuge der Aktion „Energie-Spar-Gemeinden“ seit dem Jahr 2012 bereits über 1.100 Projekte unterstützt, die ein Investitionsvolumen von über 120 Millionen Euro ausgelöst haben. Seit Beginn haben sich die Anträge fast verdoppelt: Waren es 2012 noch 147 Anträge, so stieg die Zahl 2018 auf 276.

Top Förderungen für das Jahr 2019

Bis Ende September können die Bedarfszuweisungen „Energie-Spar-Gemeinde“ für 2019 in Anspruch genommen werden:

Neue Förderung für die Optimierung von Heizungsanlagen

Zusätzlich zu den bestehenden Förderobjekten, wird ab 2019 auch der Austausch von Heizungspumpen und Maßnahmen zur Effizienzsteigerung von Heizungsanlagen gefördert. Der Heizungspumpentausch und Heizungs-Effizienzsteigerung wird mit bis zu 30 %, maximal 5.000 Euro gefördert. Die BZ Heizungspumpentausch und Heizungs-Effizienzsteigerung ist mit der BZ Heizungsumstellung kombinierbar und wird in Summe mit 30 % bzw. max. 15.000 Euro unterstützt.

Die weiteren Punkte im Maßnahmen – Paket

Weitere Informationen

Logo Umwelt-Gemeinde-Service NÖ
Logo Energie- und Umweltagentur NÖ

Das Umwelt-Gemeinde-Service ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur NÖ.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen