Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Energiebuchhaltung und Bericht nutzen

Onlineprogramme zur Durchführung der Energiebuchhaltung und Erstellung des Energieberichts.

laptop-und-grafiken_fotolia_187558252_l_wutzkoh

Das Land NÖ stellt allen Niederösterreichischen Gemeinden ein online-basiertes Programm zur Energiebuchhaltungs zur Verfügung sowie ein darauf aufbauendes Programm zur Energieberichtserstellung.

Energiebuchhaltungsprogramm: Siemens Navigator

Die großen Vorteile dieses Systems liegen darin, dass kein Installationsaufwand besteht, weil es über das Internet abrufbar ist. Zudem werden eingegebene Verbrauchsdaten automatisch mit Klimadaten ergänzt, sodass die Verbrauchsdaten einzelner Jahre trotz Beeinflussung durch die Witterung vergleichbar werden. Der Vergleich der Daten eines Gebäudes mit anderen Gebäuden gleichen Typs bzw. gleicher Nutzung kann Hinweis auf eventuelle Mängel bzw. auf den allgemeinen energetischen Zustand geben und als Entscheidungsgrundlage für Teil- oder umfassende Sanierungen dienen.

Nach Anmeldung für die kostenlose Nutzung des Online-Energiebuchhaltungssystems erhalten Sie die Zugangsdaten zum System und eine Vor-Ort-Einschulung, bei der auch die Erfassung der gemeindeeigenen Gebäude und Anlagen sowie die dazugehörenden Zähler durchgeführt werden. Anschließend gilt es, die erhobenen Energieverbrauchsdaten in die Energiebuchhaltung einzupflegen.

Automatischer Energiebericht: EBN-Tool

Mit diesem Auswertetool kann der Jahresenergiebericht, der gemäß NÖ EEG 2012 gefordert ist, von allen erstellt werden, die das für Gemeinden kostenlose Energiebuchhaltungstool Siemens Navigator, ehemals EMC, einsetzen.

EBN bietet den NutzerInnen eine grafische Oberfläche, um komfortabel auf eigens für das Land NÖ angefertigte Berichte zugreifen zu können.
Erst wenn die Verbrauchsdaten z.B. mit Vorjahresdaten verglichen werden, sind sie aussagekräftig. Wenn diese dann auch noch in Relation zu relevanten Größen gesetzt werden, gewinnen sie erheblich an Bedeutung.

Das seitens des Landes NÖ kostenlos bereitgestellte Online-Tool zur Energieberichtslegung greift automatisiert auf die im Energiebuchhaltungsystem Siemens Navigator eingepflegten Energiedaten - Gebäude, Anlagen, Fuhrparks und deren Zähler inklusive Zählerwerte - zurück. Im EBN-Tool erfolgt nur eine Auswertung (Darstellung von Berichten) der im Siemens Navigator hinterlegten Werte, es können keine Daten eingegeben bzw. verändert werden. Um den Energiebericht abzuschließen, bedarf es lediglich der Ergänzung von individuellen Kommentaren und Empfehlungen durch die Energiebeauftragten.

Kontakt

Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung RU3 – Umwelt und Energiewirtschaft
Ing. Franz Patzl

Landhausplatz 1, 3109 St. Pölten
+43 2742 9005 14787
franz.patzl@noel.gv.at

Logo Umwelt-Gemeinde-Service NÖ
Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Das Umwelt-Gemeinde-Service ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen