Logo Umwelt-Gemeinde-Service

Umstellung des Fuhrparks

Beratung bei der Umstellung des kommunalen Fuhrparks auf e-Mobilität.

Fuhrparkumstellung auf e-Mobilität

Gerade für kommunale Einsatzzwecke ist der Einsatz von e-Mobilität prädistiniert. Das Beratungsangebot zur e-Fuhrparkumstellung soll eine Entscheidungsgrundlage für die Gemeinde zur möglichen Anschaffung von e-(Nutz)fahrzeugen liefern.

Umfang:

  • Analyse des bestehenden Fuhrparks
  • Potentialanalyse für die Umstellung auf e-Mobilität
  • Wirtschaftlichkeitsrechnungen
  • Förderungen
  • Präsentation der gewonnen Erkenntnisse vor EntscheidungsträgerInnen der Gemeinde

Dauer: 1/2 Tag zu e-Mobilität (e-Ladeinfrastruktur und Umstellung des Fuhrparks)
Kostenlos für NÖ Gemeinden
Buchung: Tel. 02742 22 144office@energieberatung-noe.at

Weiterführende Beratung

Für Ausschreibungen oder der Erstellung eines Konzepts kann die Förderung des Ökomanagement NÖ durch die Gemeinde herangezogen werden (weitere 2 Beratungstage mit max. 75 % gefördert, insgesamt max. 2,5 Beratungstage).

Weitere Informationen

Die NÖ Energie- und Umweltagentur nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Aus diesem Grund werden Cookies nur bei der Nutzung unseres Chat-Services verwendet. Sie können unsere Seite grundsätzlich auch ohne das Setzen von Cookies beim Chat-Service benutzen. Mehr Informationen