Logo Energie- und Umweltagentur NÖ

Effiziente Straßenbeleuchtung

Eine gut geplante Straßenbeleuchtung spart Kosten und Energie. Auch die Sicherheit wird erhöht.

Die öffentliche Beleuchtung schafft Sicherheit im Verkehr und hebt das subjektive Sicherheitsgefühl der Bevölkerung. Außerdem setzt sie das optische Erscheinungsbild von öffentlichen Plätzen ins rechte Licht. Zu viele Lichtpunkte und lange Betriebszeiten bedeuten einen erhöhten Anteil am Strombedarf der Gemeinde. Hinzu kommen noch die Kosten für Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten.

Umweltaspekte berücksichtigen

Weitere Aspekte betreffen die „Lichtverschmutzung“. Durch Abstrahlung nach oben kommt es zur Aufhellung des Nachthimmels. Diese kann gesundheitliche Schäden hervorrufen, zur Desorientierung von Lebewesen führen oder die Beobachtbarkeit des Sternenhimmels beeinträchtigen.

Genaue Planung notwendig

Bevor eine neue Anlage errichtet wird, wird die erforderliche Leuchtdichte genau festgestellt. Bei der Modernisierung bestehender Anlagen ist die richtige Lampen- und Leuchtmittelauswahl entscheidend für den Erfolg.

Kostenloses Beratungsangebot

Die Energieberatungs-Hotline der Energie- und Umweltagentur NÖ bietet eine kostenlose Beratung zur Straßenbeleuchtung an. Nutzen Sie dieses Angebot, damit eine geplante Investition auch erfolgreich umgesetzt wird.

Kontakt

Energieberatungs-Hotline der eNu: 02742 22 144

Download

Leitfaden zur Straßenbeleuchtung

Weiterführender Link

Bedarfszuweisung Straßenbeleuchtung
Energiebewegung: Projekte zum Thema Straßenbeleuchtung

Logo Umwelt-Gemeinde-Service NÖ
Logo Energie- und Umweltagentur NÖ

Das Umwelt-Gemeinde-Service ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur NÖ.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen