Logo Umwelt-Gemeinde-Service

Sigmundsherberg e2

Im Juni 2019 trat die Gemeinde Sigmundsherberg offiziell dem europäischen Energieprogramm „e5” bei.

Die Gemeinde hat bereits nahezu alle öffentlichen Gebäude und die wichtigsten Anlagen mit einer PV-Anlage ausgestattet. In Summe besitzt die Gemeinde PV-Anlagen im Ausmaß von 88,5 kWp. Auf dem Gemeindegebiet befindet sich eine Biogasanlage zur Stromversorgung von rund 1.300 Privathaushalten. Ab September werden die Kindergartenkinder klimafreundlich mit einem elektrischen 9-Sitzer-Bus befördert. Weiters können Bürgerinnen mit kostenlosen ÖBB-Schnuppertickets umweltfreundlich, z. Bsp. nach Wien, fahren. Als zukünftige Projekte sind die Generalsanierung des Gemeindeamtes sowie der Glasfaserausbau geplant.

Ein Meilenstein in der Energie- und Klimapolitik wird die Errichtung des Windparks Sigmundsherberg sein. Es ist ein Kooperationsprojekt mit den angrenzenden Nachbargemeinden (Energieregion Waldviertel Ost), die sich auf einen zentralen Windpark geeinigt haben.

Energiepolitische Aktivitäten

  • Klimabündnisgemeinde, KLAR Horn, Natur im Garten Gemeinde, Mobilitätsgemeinde, KEM Waldviertler Wohlviertel
  • Initiative Windkraft seit 2014
  • Energiebuchhaltung und Energiebuchhaltungsvorbildgemeinde seit 2017
  • Neubau Nahversorger in Sigmundsherber durch Gemeinde 2019
  • 88,5 kWp PV-Anlagen auf gemeindeeigenen Gebäuden und Anlagen
  • 2021 Errichtung einer 180 m² Solaranlage für Freibad
  • Ankauf e-Bus für Kindergartentransport 2021

Video

Weitere Informationen

    Mitfahrbankerl in e5-Gemeinde Sigmundsherberg

    Bei den Mitfahrbankerl handelt es sich um ein zukunftsweisendes Konzept zur Ergänzung des öffentlichen Verkehrs und zur Fortbewegung über regionale Distanzen ohne eigenes Auto.

    Mission Energie Checker in Sigmundsherberg

    Mission Energie Checker in Sigmundsherberg

    Die e5-Gemeinde Sigmundsherberg verfolgt mit der Volksschule Sigmundsherberg die Mission Energie Checker, um das Bewusstsein für die Ressource Energie zu erhöhen.

    PV-Offensive in Sigmundsherberg

    Die e5-Gemeinde Sigmundsherberg hat bereits nahezu alle öffentlichen Gebäude und die wichtigsten Anlagen mit einer Photovoltaik-Anlage ausgestattet.

    für weitere Beiträge scrollen →

    Die NÖ Energie- und Umweltagentur nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Aus diesem Grund werden Cookies nur bei der Nutzung unseres Chat-Services verwendet. Sie können unsere Seite grundsätzlich auch ohne das Setzen von Cookies beim Chat-Service benutzen. Mehr Informationen