Logo Umwelt-Gemeinde-Service

Dämmwette in Pitten

In Pitten konnte jede/r sehen, was eine gute Dämmung bewirken kann.

e5-Team Pitten vor den zwei Modellhäusern

Von November 2015 bis Mitte April 2016 standen in Pitten beim Marktplatz zwei Modellhäuser: Eines mit sehr guter Dämmung, das andere mit wenig Dämmung. Hier zeigte sich deutlich das enorme Einsparpotenzial, welches bei einem modernen energieeffizienten Hausbau vorhanden ist.

Mitwetten und Gewinnen

Jeder konnte mitwetten, wie viel Heizenergie eingespart werden kann und schöne Preise wie z.B. einen BEKO e-Roller, einen EVN Hauscheck, Saisonkarten für das Schlossbad und vieles mehr gewinnen! Am 27. April 2016 wurden die Preise feierlich an die glücklichen 15 Gewinner, die richtig getippt haben, übergeben!

Eine gute Dämmung bringt's

Die Frage lautete: Wie viel Heizenergie spart das gut gedämmte Haus im Vergleich zum schlecht gedämmten Haus?
Der Unterschied betrug mehr als 77 Prozent! Dies zeigt eindeutig, was eine gute Dämmung bringen kann. Wärmedämmung steigert den Wohnkomfort und senkt den Heizenergiebedarf.

Fakten zu den Häusern

Dämmstärken 70er Jahre Haus:
Dach: 12 cm
Wand: 5 cm (entspricht dem weit verbreiteten Wandaufbau mit 30 cm Hohlziegel)
Fenster: Zwei-Scheiben-Isolierglas

Dämmstärken "Modernes Haus":
Dach: 40 cm
Wand: 30 cm (in einer Holzriegelkonstruktion)
Fenster: Drei-Scheiben-Wärmeschutzglas

Weitere Informationen

Die NÖ Energie- und Umweltagentur nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Aus diesem Grund werden Cookies nur bei der Nutzung unseres Chat-Services verwendet. Sie können unsere Seite grundsätzlich auch ohne das Setzen von Cookies beim Chat-Service benutzen. Mehr Informationen