Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Bisamberg mit drittem e ausgezeichnet

2016 wurde Bisamberg mit dem dritten „e“ ausgezeichnet.

Bisamberg erhält drei e

Bei der ersten Auditierung erreichte die Marktgemeinde Bisamberg zwei der begehrten „e“. Die erfolgreiche Energiepolitik wurde fortgesetzt und im Rahmen des Landesprogramms für energieeffiziente Gemeinden im Jahr 2016 mit dem dritten e ausgezeichnet.

Erfolgreich umgesetzte Projekte

Bisamberg hat ihren Ruf als radfahr- und fußgängerfreundliche Gemeinde weiter gefestigt. So wurde das Radfahrernetz weiter ausgebaut und viele temporeduzierte Zonen im Gemeindegebiet sind in Planung bzw. bereits umgesetzt. Die Bevölkerung kann auf ein attraktives Angebot im öffentlichen Verkehr zurückgreifen. Neben der sehr guten Anbindung durch Bus und Bahn stehen am Wochenende Nachtbusse und ein regionales Sammeltaxi zur Verfügung.

Breites Angebot für die Bevölkerung

Ein attraktives, breites Angebot an Förderungen lädt die Bevölkerung dazu ein, die Vorreiterrolle der Gemeinde auch in den privaten Haushalten umzusetzen. Mit vielen Vorträgen und Veranstaltungen bieten die Gemeinde-Verantwortlichen der Bevölkerung ein attraktives Angebot an, um sich für Energie und Umweltschutz weiterzubilden.

56 Prozent verdiente drei „e“

Eine rege Zusammenarbeit mit der Klimabündnis Volksschule sorgt dafür, dass auch die junge Bevölkerungsgruppe frühzeitig für Energieeffizienz und Umweltschutz sensibilisiert wird. Die umgesetzten Projekte überzeugten die Jury bei der Auditierung und brachten der Marktgemeinde Bisamberg mit einem Umsetzungsgrad von 56 Prozent verdiente drei „e“.

Weitere Informationen

Logo Umwelt-Gemeinde-Service NÖ
Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Das Umwelt-Gemeinde-Service ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ.

Auf unserer Website kommen technisch-funktionale Cookies zum Einsatz. Sie können unsere Seite grundsätzlich auch ohne das Setzen von Cookies benutzen. Mehr Informationen