Logo Energie- und Umweltagentur NÖ

Best of Austria: Engagement sichtbar machen

Noch bis 1. September 2019 können innovative und einzigartige Projekte eingereicht werden, die dazu beitragen, eine lebenswerte Zukunft für alle zu gestalten.

Seit 2016 prämiert das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus die besten Projekte, die Wissen, Fähigkeiten, Werte und Einstellungen vermitteln, welche erforderlich sind, um zu einer nachhaltigen Entwicklung beizutragen.

Einreichungen sind in fünf Handlungsfeldern möglich:

  • Politische Unterstützung
  • Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen
  • Kompetenzentwicklung von Lehrenden und MultiplikatorInnen
  • Stärkung und Mobilisierung der Jugend
  • Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene

Die gelungensten Initiativen haben die Chance, bei der Vernetzungs- und Auszeichnungsveranstaltung zum UNESCO-Weltaktionsprogramm am 2. Dezember 2019 in Wien als Vorzeigeprojekte präsentiert und mit dem Titel „Bildung für nachhaltige Entwicklung – BEST OF AUSTRIA“ ausgezeichnet zu werden.

Reichen auch Sie Ihr Projekt ein!

Einreichen können Gemeinden, Klima- und Energie-Modellregionen, Schulen und Bildungseinrichtungen, außerschulische Organisationen sowie alle weiteren Institutionen, die im Bildungsbereich tätig sind.  Es können nur laufende Projekte bzw. Projekte die erst nach dem letzten Einreichschluss (September 2018) abgeschlossen wurden, ausgezeichnet werden. Bereits einmal eingereichte Projekte können nicht erneut eingereicht werden.

Logo Umwelt-Gemeinde-Service NÖ
Logo Energie- und Umweltagentur NÖ

Das Umwelt-Gemeinde-Service ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur NÖ.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen