Logo Umwelt-Gemeinde-Service

Jetzt Vorbildgemeinde werden!

Machen Sie Ihre Gemeinde zum Vorreiter in Sachen Energieeffizienz.

Computertastatur mit Anmelde-Button

5 Schritte zur Vorbildgemeinde

  1. Nutzen Sie das Energiebuchhaltungssystem Siemens-Navigator.
  2. Erfassen Sie die Jahresenergieverbräuche aller gemeindeeigenen Gebäude für das vergangene Kalenderjahr (oder das Jahr davor).
  3. Erfassen Sie die Energieverbräuche all jener Gebäude, die einen relativ hohen Energieverbrauch oder starke Schwankungen über den Jahresverlauf aufweisen monatlich (z.B. Gemeindeämter, Kindergärten, Schulen).
  4. Bei Bedarf unterstützt Ihr regionaler Landesenergieberater bei der Erst-Anlage der Objekte und Zähler auch vor Ort in der Gemeinde. Melden Sie Ihren Bedarf bitte unter energiebuchhaltung@ezn.at
  5. Erstellen Sie den Gemeinde-Energie-Bericht inkl. Handlungsempfehlungen für 2020 oder 2021 und senden Sie diesen bis 31.7.2022 an die EZN unter energiebuchhaltung@ezn.at

Weitere Informationen

Die NÖ Energie- und Umweltagentur nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Aus diesem Grund werden Cookies nur bei der Nutzung unseres Chat-Services verwendet. Sie können unsere Seite grundsätzlich auch ohne das Setzen von Cookies beim Chat-Service benutzen. Mehr Informationen