Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Jetzt Vorbildgemeinde werden!

Melden Sie sich an und machen Sie Ihre Gemeinde zum Vorreiter in Sachen Energieeffizienz.

Computertastatur mit Anmelde-Button

Um Sie als zukünftige Vorbildgemeinde optimal zu unterstützen, möchten wir Ihnen ein besonderes Service anbieten, das von einer Energiebuchhaltungs-Analyse bis hin zur Umsetzungsbegleitung für den Gemeinde-Energie-Bericht reicht.

5 Schritte zur Vorbildgemeinde

  1. Nutzen Sie das Energiebuchhaltungssystem Siemens-Navigator.
  2. Erfassen Sie die Jahresenergieverbräuche aller gemeindeeigenen Gebäude für das vergangene Kalenderjahr (oder das Jahr davor).
  3. Erfassen Sie die Energieverbräuche all jener Gebäude, die einen relativ hohen Energieverbrauch oder starke Schwankungen über den Jahresverlauf aufweisen monatlich (z.B. Gemeindeämter, Kindergärten, Schulen).
  4. Nehmen Sie die Vor-Ort-Beratung der Energieberatung NÖ zur Energiebuchhaltungs-Analyse in Anspruch (für neue Vorbildgemeinden 2020 verpflichtend).
  5. Erstellen Sie den Gemeinde-Energie-Bericht inkl. Handlungsempfehlungen für 2018 oder 2019 und senden Sie diesen bis 31.07.2020 an die Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ.

Weitere Informationen

Logo Umwelt-Gemeinde-Service NÖ
Logo Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ

Das Umwelt-Gemeinde-Service ist eine Initiative der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ.

Auf unserer Website kommen technisch-funktionale Cookies zum Einsatz. Sie können unsere Seite grundsätzlich auch ohne das Setzen von Cookies benutzen. Mehr Informationen