Veranstaltungsscheck für Gemeinden"> Veranstaltungsscheck für Gemeinden Umwelt-Gemeinde-Service
hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

UGR LOgo

Bewusstseinsbildung

Niederösterreich-Fahne Veranstaltungsscheck für Gemeinden

Der Veranstaltungs-Scheck für Gemeinden wurde bis 31. Dezember 2018 verlängert. NEU: für Klimabündnisgemeinden gibt es eine erhöhte Förderung!

Veranstaltungsscheck für NÖ Gemeinden
© XtravaganT - Fotolia.com

Gemeinden, Gemeindenetzwerke und Gemeindeverbände, die Informations- und Motivationsveranstaltungen für ihre Bürgerinnen und Bürger zu den Themen Energie und Klima durchführen, können dafür eine Förderung erhalten.

Die Förderung ist gültig von 1. Jänner 2017 bis 31. Dezember 2018 und umfasst folgende Themenbereiche:

  • Effiziente Nutzung von Energie, Energie- und Stromsparen, Einsatz von erneuerbaren Energieträgern
  • Nachhaltiges Sanieren und Bauen
  • Nachhaltiger Lebensstil und nachhaltige Beschaffung
  • Globale Verantwortung und Klimagerechtigkeit
  • Klimafreundliche Mobilität und nachhaltige Raumplanung
  • Ressourcenschonung und Abfallvermeidung
  • Energie- und klimarelevante Sharing Lösungen in Gemeinden
     

Drei wesentliche Neuerungen gelten ab 1. Jänner 2017 für den Veranstaltungsscheck:

  • Neben Einzelveranstaltungen werden nun auch Veranstaltungsreihen gefördert.
  • Die Förderung beträgt bis zu 50 % (für Klimabündnis-Gemeinden bis zu 75 %) der förderbaren Ausgaben.
  • Die Gesamtfördersumme pro Förderwerber ist mit max. € 4.000,-- (für Klimabündnis-Gemeinden mit max. € 6.000,--) innerhalb der Förderperiode begrenzt.

Downloads

Förderrichtlinien

Antragsformular - Veranstaltungs-Scheck

Weiterführende Informationen

Umwelt-Gemeinde-Service der eNu
Tel. +43 (0) 2742 22 14 44
gemeindeservice@enu.at