hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

UGR LOgo

Service

Umrüstung auf energieeffiziente Straßenbeleuchtung

Die energieeffiziente Ausgestaltung der öffentlichen Straßenbeleuchtung spart Energie und schont die Gemeindekasse. Neben Weiterbildungen und Beratungen vor Ort unterstützt die eNu die Gemeinden durch Organisation eines gemeinsamen Einkaufs von LED-Straßenleuchten.

Die Straßenbeleuchtung nimmt einen Anteil von bis zu 45 Prozent der öffentlichen Stromkosten ein. So sehr die Vorteile energieeffizienter Straßenbeleuchtungen auf der Hand liegen, so komplex gestaltet sich die operative Umsetzung, nicht zuletzt aufgrund einer oft schwer überblickbaren Marktsituation. Die Energie- und Umweltagentur NÖ unterstützt die Gemeinden mit einem abgestimmten Servicepaket:

Vor-Ort-Schwerpunktberatungen

Die Energieberatung NÖ bietet eine kostenlose, firmenunabhängige Schwerpunktberatung im Vorfeld einer Straßenbeleuchtungsumstellung direkt Vor-Ort in der Gemeinde an. Um die Bedarfszuweisungsmittel für die Straßenbeleuchtung beziehen zu können, ist der Nachweis einer in Anspruch genommen Beratung verpflichtend vorzuweisen.

Weiterbildungsmaßnahmen

2013 fand eine von der Energie- und Umweltagentur NÖ organisierte Fachtagung zum Thema „Beleuchtung im öffentlichen Raum“ statt. Alle Inhalte sind hier zusammengefasst. Die eNu stellt darüber hinaus den Leitfaden – Straßenbeleuchtung Sparpotenziale erkennen und nutzen - für NÖ Gemeinden zur Verfügung. Zudem wurde seitens der Energie- und Umweltagentur NÖ ein für Gemeindeverantwortliche spezifisches Seminar zum Thema „Straßenbeleuchtung - 8 Schritte zu gutem Licht in der Gemeinde“ konzipiert. Fragen rund um Erhebung des Ist-Zustandes, Gesetze, Förderung und Konzepterstellung, Amortisation, Finanzierung und Ausschreibung, Vergabeverfahren werden in acht Schritten erklärt und Zahlreiche Beispiele aus der Gemeindepraxis vorgestellt. Das nächste Seminar findet im Herbst 2014 in St. Pölten statt.

Sammelbestellung von LED-Straßenleuchten

Im Rahmen einer gemeinsamen, nachhaltigen Beschaffung werden seitens der Energie- und Umweltagentur NÖ dekorative und technische LED-Straßenleuchten für NÖ Gemeinden ausgeschrieben. Aufgrund des großen Mengengerüsts können topp Preis- und Lieferkonditionen für niederösterreichs Gemeinden erwirkt werden. Nähere Informationen sind hier ersichtlich.

Weiterführende Informationen und Beratung

Umwelt-Gemeinde-Service der eNu
Tel. +43 (0) 2742 22 14 44
gemeindeservice@enu.at

Schwerpunktberatung der Energieberatung NÖ
Leitfaden - Straßenbeleuchtung Sparpotenziale erkennen und nutzen
Sammelbestellung - dekorative und technische LED-Straßenleuchten

EFRE-Logo

Dieses Projekt wird vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung finanziert. Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf www.efre.gv.at

So erreichen Sie
uns persönlich:

02742 22 14 44

gemeindeservice@enu.at