hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

UGR LOgo

Newsletter-Archiv

Tag der Sonne 2013

Machen Sie mit am 3. und 4. Mai beim "Europäischen Tag der Sonne"! Die Energie- und Umweltagentur NÖ unterstützt Sie bei der Organisation - die Veranstaltungskosten können sogar gefördert werden.

Tag der Sonne
© Christian Stoll - Fotolia.com

In ganz Österreich wird an diesen beiden Tagen in hunderten lokalen Veranstaltungen auf das Thema Solarenergie aufmerksam gemacht. Je stärker wir auf die eigene Energieversorgung setzen, umso unabhängiger werden wir von Energieimporten. Helfen Sie mit, mehr Menschen auf die unbegrenzte und umweltfreundliche Energiequelle Sonne aufmerksam zu machen – mit einer Veranstaltung beim TAG DER SONNE!

Unterstützung durch die Energie- und Umweltagentur NÖ

Das Umwelt-Gemeinde-Telefon der eNu hilft Ihnen unter der Telefonnummer 02742 22 14 44 dabei, den Veranstaltungsscheck für Gemeinden in der Höhe von bis zu 1.000 Euro für Ihre Tag-der-Sonne-Aktionen zu nützen. Mit der "e-mobil Testaktion" bietet die eNu die Möglichkeit in Ihrer Gemeinde e-Bikes, e-Scooter und sogar ein e-Auto auszuprobieren. Die ersten 10 Gemeinden können außerdem kostenlos einen Infostand oder Vortrag der Energieberatung NÖ buchen. Die Vortragsthemen reichen von der Solarenergie bis zur Althausmodernisierung. Hier finden Sie weitere  Aktionsideen und bewährte Beispiele von Tag der Sonne-Veranstaltungen.

Wie kann man teilnehmen?

Wenn Sie am Tag der Sonne eine Veranstaltung planen, können Sie diese auf der Tag-der-Sonne-Website registrieren. Bei der Registrierung haben Sie die Möglichkeit, Materialien für die Veranstaltung (Broschüren, Plakate, Film-DVD, Luftballons, T-Shirts, etc.) zu bestellen. Die Materialien sind weitgehend kostenlos.

Weiterführende Links

www.enu.at
www.tag-der-sonne.at
e-mobil Testaktion
Veranstaltungsscheck für Gemeinden
Energieberatungsvorträge