hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

UGR LOgo

Best practice

Revitalisierung Donauseitenarm, Stromboje und Pilotprojekt E-Mobilität in Rossatz

Gleich 3 Beispiele können wir aus Rossatz-Andau zeigen: Im Zuge der Revitalisierung eines Donauseitenarmes wurde der Pritzenauarm mit der Donau verbunden, sodass trotz Niederwasser der Nebenarm vom Donauwasser durchflossen wird. Auch eine Umwelt- und landschaftsschonende Stromerzeugung durch die Kraft des Donauwassers ist möglich. Die neu entwickelte Stromboje zeigt in Rossatz wie’s geht. Damit Gäste des Weltkulturerbes Wachau alle Orte und Plätze möglichst bequem, auch ohne den PKW, erreichen können, wurde 2010 ein flächendeckendes touristisches Elektromobilitäts-Angebot für die Wachau geschaffen. Rossatz-Arnsdorf macht mit.