hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

UGR LOgo

Newsletter-Archiv

RADLakademie 2014 in Mödling

Nach erfolgreicher Premiere im Vorjahr, wird es 2014 drei RADLakademie-Termine geben. Der erste fand am 25. Juni 2014 in Mödling statt und widmete sich der Thematik „Lastenfahrräder“.

Lastenrad
© F. Simmer

Die RADLakademie der NÖ Energie- und Umweltagentur im RADLand Niederösterreich nimmt sich aktuellen Themen rund um die Alltagsradverkehrsförderung an und liefert dazu inhaltliche Impulse in Form von Vorträgen durch ExpertInnen oder auch Exkursionen. Sie richtet sich vor allem an Personen in Gemeinden und Städten aus Niederösterreich, die an Radverkehrsthemen interessiert und involviert sind, aber auch an Radbeauftragte, Umweltgemeinderätinnen und -räte sowie BürgermeisterInnen selbst, damit die behandelten Themen möglichst gut in die Praxis hinausgetragen werden.

Lastenfahrräder

Im urbanen Raum sind sie schon sehr oft zu sehen, doch auch für Gemeinden im ländlichen Bereich sind diese „emissionsarmen Lastengefährte“ interessant. Anhand mehrerer Impulsvorträge, versucht die RADLakademie das Zielpublikum für dieses Thema zu sensibilisieren, damit die Cargobikes auch im ländlichen Raum vermehrt zum Einsatz kommen.
Die Energie- und Umweltagentur NÖ lud Interessierte am 25. Juni 2014 in das Büro der NÖ Energie- und Umweltagentur nach Mödling ein, um sich dem Thema „Lastenfahrräder“ zu widmen.
Die Vorträge beinhalteten zunächst einen Überblick über die Einsatzzwecke von Lastenfahrrädern und gaben dann anhand von Beispielen bereits vorhandener Geschäftsmodelle, bis hin zu FahrradmechanikerInnen, die die Lastenräder selber bauen, einen umfassenden Einblick. Eine Vorführung von Lastenrädern rundete das Programm ab,  die Potenziale für den Einsatz in Gemeinden wurden noch unterstrichen, indem die TeilnehmerInnen Räder selber austesten konnten.

Ausblick 2014

2014 finden noch zwei weitere Termine der RADLakademie statt. Der zweite Termin am 27. August 2014, ebenfalls in Mödling, behandelt das Thema Miteinander zwischen Fuß- und Radverkehr  . Am 17. Oktober 2014 wird sich die letzte RADLakademie des Jahres mit dem Thema Radfahren mit Kindern beschäftigen.

Rückfragen

Für weitere Rückfragen steht das Büro der Energie- und Umweltagentur NÖ in Mödling unter moedling@enu.at oder der Telefonnummer 02236 86 06 64  zur Verfügung.

Präsentationen zum Download

Das Lastenrad im Arbeitsalltag, als Businessmodell und im Stadtbild
Mag. Alexander Wolf

Das große Comeback des Lastenfahrrads
Mag. Florian Pollack

Lastenfahrräder und ihr kommunaler Einsatz
Mag. Gerald Franz, MA

Upcycling - Lastenräder selbst bauen
DI Tilak des Silva

Weiterführende Informationen

RADLand NÖ
Transportrad
Goodville
CycleCraft
 

Letzte Aktualisierung: 10.09.2014