hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

UGR LOgo

Wieselburg

Pedibus – zu Fuß in die Schule

20 Volksschulkinder der Stadtgemeinde Wieselburg kommen ab September 2012 täglich mit dem „Pedibus“ in die Schule.

Der Pedibus der e5 Gemeinde Wieselburg
© F. Willatschek

Schulbus zu Fuß

Der „Pedibus“ ist eine Art Schulbus zu Fuß. Um für Kinder das Zufußgehen attraktiv zu machen, wird der Schulweg als Buslinie dargestellt. Begleitet werden die Volkschülerinnen und Volksschüler von erwachsenen Betreuerinnen und Betreuern. Insgesamt haben sich 24 Eltern bereiterklärt, die Kinder auf zwei Routen (Ortsteil Zeil sowie Kellerberg und Umgebung) in die Schule zu bringen. Initiiert wurde das Projekt von Ernestine Walch und Gabriela Dorn-Scheruga unter kräftiger Mithilfe der Stadtgemeinde Wieselburg.

Mehr Bewegung und Sicherheit für die Kinder

Die Stärken des Projekts liegen auf der Hand: Die Kinder setzen sich zum einen spielerisch mit dem Thema Straßenverkehr auseinander und zum anderen erlernen sie dabei ein angemessenes und sicheres Verkehrsverhalten. Daneben steigen die Orientierung im Stadtteil und die Selbstständigkeit. Außerdem stärkt die tägliche Bewegung an der frischen Luft die Gesundheit der Kinder und als positive Nebenerscheinung werden die sozialen Kompetenzen durch das Gehen in der Gruppe gefördert. Der „Pedibus“ ist vorerst für das Schuljahr 2012/2013 installiert, soll aber darüber hinaus Bestand haben.

EFRE-Logo

Dieses Projekt wird vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung finanziert. Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf www.efre.gv.at

So erreichen Sie
uns persönlich:

02742 22 14 44

gemeindeservice@enu.at