hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

UGR LOgo

Newsletter-Archiv

Neue RADLand Website online!

Die Website der Kampagne RADLand NÖ bietet unter www.radland.at einen Überblick zu allen Fragen rund um das Thema Alltagsradln in NÖ.

LR mit Radland website
© NLK

RADLand ist die Kampagne des Landes Niederösterreich zum Thema Alltagsradeln mit dem Ziel den Radverkehrsanteil bis 2020 im Land zu verdoppeln. Seit wenigen Tagen ist nun die neue Homepage www.radland.at online.

Umwelt-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf: „Die täglichen Wege mit dem Rad zurückzulegen, bedeutet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Schon jetzt ist die umweltfreundliche Mobilitätsform in NÖ sehr beliebt und mit der Kampagne RADLand werden wir dafür sorgen, noch viele weitere Landsleute fürs Alltagsradln zu begeistern.“

Website mit vielfältigen Inhalten

Alle Zielgruppen, also sowohl die RadlerInnen, die Gemeinden, die für die Umsetzung des Alltagsradverkehrs zuständig sind, als auch Schulen finden auf der neuen Homepage relevante Informationen und Unterlagen. Die Inhalte sind zielgruppengerecht und modern aufbereitet und behandeln die Themenblocks:

  • Rad und Klima
  • Radsicherheit
  • Rechtliches zum Thema Fahrrad
  • Öffentlicher Verkehr
  • Mit dem Fahrrad in die Arbeit
  • Kinder am Rad

Zusätzlich erhalten Sie mit wenigen Klicks Informationen zu den neuesten Veranstaltungen, aktuellen Themen und Angeboten. Darüber hinaus bietet die Website Best-Practise-Beispiele sowie einen umfangreichen Servicebereich.

Auch Bahnradweltmeister Franz Stocher freut sich, dass das Thema Radfahren so viel Beachtung findet: „Im Servicebereich der neuen Website findet man ganz unkompliziert wunderschöne Radrouten und kann sich Folder und Infomaterialien bestellen.“