hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

UGR LOgo

Newsletter-Archiv

Neue Datenbank für Reinigungsmittel

In einer neuen Datenbank sind bewertete und geprüfte Reinigungsmittel für Verwaltungs- und Firmengebäude aber auch für Privathaushalte zusammengefasst.

Putzutensilien
© M. Kupka "die umweltberatung"

Zum Inhalt zählen mehr als 300 umwelt- und gesundheitsschonende Mittel zum Waschen und Reinigen. Die Nutzung der Datenbank ist kostenlos und für alle, die ökologisch reinigen wollen, eine unverzichtbare Hilfestellung. Die Bedienung dieser neuen Datenbank ist denkbar einfach: Nur die Zielgruppe und den Verwendungszweck auswählen und schon erscheint eine Auswahl von ökologischen Produkten für den jeweiligen Zweck.
„Die in der Datenbank gelisteten Reinigungsmittel stellen eine Ergänzung zu Produkten dar, die mit dem österreichischen Umweltzeichen, dem europäischen Ecolabel oder dem Nordischen Schwan ausgezeichnet sind“ erklärt der Reinigungsexperte der Energie- und Umweltagentur NÖ Christian Mokricky.

Einsparung ist möglich

Die Reinigung soll rasch und kostengünstig sein. Zu hoch dosierte, stark eingesetzte Reinigungsmittel belasten das Gemeindebudget, die Umwelt und die Gesundheit. Falsch verwendete oder überdosierte Reinigungschemikalien können auch zu Materialschäden führen. Fachgerechter Einsatz von Reinigungsmitteln bewirkt einen gepflegten Gesamteindruck. Als Folge ergibt sich ein Wohlfühleffekt für alle - MitarbeiterInnen und KundInnen.

Weiterführender Link

"die umweltberatung": Datenbank Reinigungsmittel