hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

UGR LOgo

Newsletter-Archiv

Best Practice-Datenbank für Beispiele aus NÖ Gemeinden

Die neue Best Practice-Datenbank der eNu stellt eine komplett überarbeitete Beispielsammlung mit Projekten aus Niederösterreichs Gemeinden dar. Über eine interaktive Landkarte sind die Beispiele nach Themenbereichen geordnet aufzurufen.

Best Practice Karte
© eNu

Die in 10 Themenbereiche gegliederten Beispiele stammen alle aus Niederösterreich und sind sorgfältig ausgewählt. Sie müssen qualitativ hochwertig, nachvollziehbar, praxisorientiert, multiplizierbar, gut dokumentiert und nachhaltig wirksam sein. Darüberhinaus weisen sie positive quantitative und qualitative Effekte auf und der Kosten- und Ressourcenbedarf ist bekannt. Je nach Themenbereich kommen spezifische Beurteilungskriterien zur Anwendung. Besonders hervorgehoben wurden Beispiele mit Pilotcharakter, deren Ergebnisse eine Weiterentwicklung empfehlenswert scheinen lassen.

Anschauen und Nachmachen erwünscht!

Die Beispiele sollen Mut zum Nachahmen machen. Es sind nicht nur Projekte aus allen Regionen Niederösterreichs vertreten, sondern auch von Gemeinden unterschiedlichster Größen. Zudem besteht die Möglichkeit eigene Projekte, sofern diese den Kriterien der Best-Practice Datenbank entsprechen zu melden und somit in die Beispielsammlung aufzunehmen.

Weiterführende Informationen

Best-Practice Datenbank
Projekterhebungsraster

Feed-back und Verbesserungsvorschläge bitte an gemeindeservice@enu.at