hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

UGR LOgo

Naturschutz, Boden & Grünraum

Smaragdeidechse
© JuTa/ Wikipedia

Best-Practice Projekte: Naturschutz, Boden & Grünraum

Viele Niederösterreichische Gemeinden legen einen starken Fokus auf den Erhalt der Natur sowie den Schutz der vielfältigen heimischen Fauna und Flora. Die Palette an nachahmenswürdigen Best-Practice Beispielen reicht von Naturschutz-, Boden- bis hin zu Grünraumprojekten.

mehr ...
Bgm. DI (FH) Rainer Handlfinger bei der Ökostraße
© Gemeinde Ober-Grafendorf

Projekt Ökostraße in der e5 Gemeinde Ober-Grafendorf

Die "Ökostraße" wurde in einem relativ neuen Siedlungsgebiet von Ober-Grafendorf  (Buchengasse in Ober-Grafendorf), in Zusammenarbeit mit der Zenebio GmbH (Draingarden©), und der Universität für Bodenkultur, auf einer Länge von rund 100 Metern umgesetzt.

mehr ...

Wildbienenerlebnisweg Österreichs „Unsere Wildbienen“ am Bisamberg

In Langenzersdorf wird unter Einbindung unterschiedlichster Medien auf die Bedeutung „Unserer Wildbienen“ hingewiesen.

mehr ...

Maßnahmenbündel für den Bodenschutz in Tulln

Die Stadtgemeinde Tulln setzt seit Jahren konsequent ein Bündel an Maßnahmen zum Schutz des Bodens und der Natur um.

mehr ...

Naturnahe Oberflächenentwässerung am Försterweg Mistelbach

Die Stadtgemeinde Mistelbach setzte am Förstweg eine naturnahe Oberflächenentwässerung um, wobei die Umsetzungskosten nicht höher als bei traditionellen Systemen mittels Regenwasserkanal lagen.

mehr ...

Initiative FUER Königstetten

Seit über 20 Jahren engagiert sich die Initiative FUER Königstetten für den Naturschutz und die Umweltbildung in Königstetten und kann auf zahlreiche Projekterfolge zurückblicken.

mehr ...

Erfolgreiche Pflege des Trockenrasens

Die Biosphärenpark Wienerwald-Gemeinde Pfaffstätten pflegt seltene Trockenrasenvorkommen und schafft auch in der Bevölkerung das Bewusstsein dafür.

mehr ...

Artenschutz in Mödling

Mödling ist seit 2009 Teil des Artenschutz-Netzwerkes „Vielfaltleben“ des Ministeriums für lebenswertes Österreich (BMLFUW). So konnten z.B. Dank der gezielten Pflegemaßnahmen auf dem Eichkogel bisher unbekannte Insekten- und Pflanzenarten neu beheimatet werden.

mehr ...

Gemeinsam für die Perchtoldsdorfer Heide

Seit 2000 engagiert sich der Verein "Freunde der Perchtoldsdorfer Heide" für den Schutz und die Verbesserung des Zustandes der Perchtoldsdorfer Heide.

mehr ...