hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

UGR LOgo

Nachberichte

Mentoringprogramm startet durch

Erstmals lud die Energie- und Umweltagentur NÖ im April 2016 zu einem Mentoring-Programm für alle Umweltgemeinderätinnen und -räte, die 35 Jahre und jünger sind.

Mentoringprogramm UGR
© eNu

Seit den Gemeinderatswahlen 2015 sind über 700 Umweltgemeinderätinnen und –räte in Niederösterreichs Gemeinden tätig. Rund 2/3 von ihnen sind neu und oftmals üben junge Gemeinderätinnen und -räte diese wichtige Funktion in der Gemeinde aus.

Erfahrungsaustausch auf höchstem Niveau

Im Fokus des ersten Mentoringtreffens stand der Austausch sowie das Netzwerken mit erfahrenen Umweltgemeinderätinnen und –räten. Zudem skizzierte Dr. Herbert Greisberger, Geschäftsführer der Energie- und Umweltagentur NÖ die zentralen Herausforderungen im Energie- und Umweltbereich und gab einen Einblick in die Zielsetzungen des Landes sowie die für das Erreichen notwendigen Maßnahmen.

Weiterer Austausch geplant

Nach dem erfolgreichen Kick-Off wird es 2016 noch ein weiteres Treffen geben, wo der Austausch zwischen den jungen und erfahrenen GemeindevertreterInnen aber auch die Präsentation erfolgreicher Projekte im Mittelpunkt stehen werden. Zudem werden die TeilnehmerInnen des Mentoringprogrammes beim Erstellen ihres GEMEINDE.UMWELT.BERICHTS. unterstützt.

Veranstaltungsunterlagen und Ergebnisbericht zum Download

Energie- und Umweltziele des Landes NÖ – Dr. Herbert Greisberger, eNu

UGR – Der Macherjob in der Gemeinde -  Martin Ruhrhofer, eNu

Workshopergebnisse

Eindrücke des UMWELT.GEMEINDE.RAT Mentoringprogramms

Weiterführende Informationenen

Umwelt-Gemeinde-Service der eNu
Tel. +43 (0) 2742 22 14 44
gemeindeservice@enu.at