hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

UGR LOgo

Beratung, Planung und Bewusstseinsbildung

Nutzen Sie das Spitzenprogramm e5 um Ihre Gemeinde weiterzuentwickeln

Das e5-Programm für energieeffiziente Gemeinden.

e5 ist ein seit 1998 laufendes österreichweites Programm, das Gemeinden unterstützt, ihre Energiepolitik zu modernisieren, Energie effizienter zu nutzen, Klimaschutzziele festzulegen und auch zu erreichen und erneuerbare Energieträger verstärkt einzusetzen.

e5 ist die "Champions League" der energieeffizienten Städte und Gemeinden. Ziel des e5-Programms ist es, langfristige Klimaschutzmaßnahmen zu setzen und deren Wirksamkeit zu evaluieren. Je nach Grad der erreichten Energieeffizienz erhält eine Gemeinde bis zu fünf  "e". Der Erhalt eines "e" ist dabei mit einer Haube in der Gastronomie vergleichbar. Das Programm eignet sich gleichermaßen für kleine Gemeinden wie große Städte, da der Maßnahmenkatalog individuell auf die Potenziale der Gemeinde zugeschnitten wird.

Zur Umsetzung

Der Gemeinde wird ein/e e5-ProzessbegleiterIn zur Seite gestellt, der/die gemeinsam mit dem lokalen e5-Team einen Maßnahmenkatalog erstellt und die Gemeinde fachlich bei der Umsetzung der Maßnahmen berät. Je nach Umsetzungsgrad können bis zu 5 „e“ erlangt werden. Der Erfahrungsaustausch und die Vernetzung der e5- Gemeinden untereinander ist ein Erfolgsfaktor für die beteiligten Gemeinden.

Kosten: Teilnahme am e5-Programm ab 2016 kostenlos. Die e5-Gemeinden profitieren ab sofort von der kostenlose Teilnahme am e5-Landesprogramm. Die niederösterreichischen Gemeinden dürfen den bisher zu entrichtende Mitgliedsbeitrag zweckgebunden für Mitgliedschaften zum Klimabündnis oder zu Klima-Energie-Modellregionen, Informationsveranstaltungen, Planungen für Energie- und Klimaschutzprojekte oder Weiterbildungsmaßnahmen in den Gemeinden verwenden. Ziel ist es, mit den Mittel des Mitgliedsbeitrages konkrete Aktivitäten zu setzen.

Unterstützungsangebote:

Nutzen Sie e5 mit Unterstützung durch die eNu

Weiterführende Informationen:

e5-Gemeinden in Österreich
e5 in NÖ-Landesprogramm
Förderratgeber Energie • Klima • Umwelt • Natur
Energie-Gemeinde-Paket
Umweltgemeindeservice – Best Practice Beispiele
Best-Practice-Datenbank Klimabündnis Österreich

Rückfragen:

e5 in Niederöstereich
Energie- und Umweltagentur NÖ
DIin Monika Panek
monika.panek@enu.at, Tel. 0676 836 88 213
www.umweltgemeinde.at/e5