hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

UGR LOgo

Mobilität

Elektromobilität in der Gemeinde forcieren

Bis 2020 sollen 50.000 Fahrzeuge in Niederösterreich elektrisch unterwegs sein, so lautet das ehrgeizige Ziel des Landes NÖ in Sachen e-Mobilität.

Die Gemeinden nehmen bei der Verbreitung der e-Mobilität eine Vorreiterrolle ein, Die Umsetzungsmöglichkeiten sind Vielschichtig, begonnen von der Bewusstseinsbildung über die Errichtung einer e-Tankstelle, dem Ankauf eines e-Fahrzeuges für den gemeindeeigenen Fuhrpark bis hin zur Umsetzung eines e-Carsharingprojektes.

Zur Umsetzung

  • Informieren Sie sich bei der NÖ Förderberatung welche Förderungen und Bedarfszuweisungen zur Verfügung stehen
  • Errichten Sie eine e-Tankstelle in Ihrer Gemeinde. Nutzen Sie hierfür die kostenlose und firmenunabhängige Beratung zur e-Ladeinfrastruktur der Energieberatung NÖ. Informieren Sie Ihre BürgerInnen über die neue bzw. bereits bestehende e-Tankstellen in Ihrer Gemeinde und nutzen Sie hierfür das Kommunikationsangebot "Sauber Tanken".
  • Ermöglichen Sie Ihren GemeindebürgerInnen e-Autos, e-Scooter und e-Räder auszutesten. Binden Sie hierfür regionale Betriebe ein oder greifen Sie die Testaktionen der Energie- und Umweltagentur NÖ
  • Nutzen Sie Gemeindezeitung um Ihre BürgerInnen über die Vorzüge der e-Mobilität zu informieren.
  • Stellen Sie den kommunalen Fuhrpark auf e-Mobilität um. Nutzen Sie hierfür die kostenlose und firmenunabhängige Beratung der Energieberatung NÖ sowie die Möglichkeit bereits in Betrieb befindliche e-Fahrzeuge anderer Gemeindne im Rahmen der Aktion "tausche fossil gegen e-Mobil" auszutesten.
  • Schaffen Sie eine Gemeinde-Förderung für BürgerInnen als Anreiz ein e-Fahrzeug anzuschaffen

Best-Practice-Beispiele

Unterstützungsangebote

Beratungsangebot zur e-Ladeinfrastuktur
Beratungsangebot zur Umstellung des Gemeindefuhrparks auf e-Mobilität
Beratungsangebot zur Umsetzung von e-Carsharingprojekten
Förderberatung NÖ
Aktion "tausche fossil gegen e-Mobil"
Aktion "Sauber Tanken"
ExpertInnenvortrag "e-Mobilität" für Bürgerinnen und Bürger

Weiterführende Informationen

e-Carsharing in Niederösterreichs Gemeinden

Umwelt-Gemeinde-Service der eNu
Tel. 02742 22 14 44
gemeindeservice@enu.at