hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

UGR LOgo

Öffentlichkeitsarbeit & Bewusstseinsbildung

Organisation von Energie- und Klimaschutz-Veranstaltungen

Die Gemeinde kann mit Veranstaltungen zu Energie- und Klimaschutz-Themen wichtige Bewusstseinsbildung bei der Bevölkerung betreiben.

Nutzen Sie speziell auf die Bedürfnisse von Gemeinden sowie von Bürgerinnen und Bürgern abgestimmte Veranstaltungsangebote. Binden Sie auch lokale Gewerbetreibende, Vereine und vor allem Bildungseinrichtungen ein.

Zur Umsetzung

Arten von Veranstaltungen:

  • Filmabend: Präsentieren Sie Klimaschutz-Filme und verbinden Sie diese mit einer nachfolgenden Diskussion.
  • Infotag/Fachvorträge/Beratung: Informieren Sie Ihre BürgerInnen zu Themen wie „Energiesparen“, „Erneuerbare Energieträger“, „Biologische Gartenarbeit“ oder „Biologische Ernährung“ an speziellen Terminen (Tag der Sonne, Welt-Umwelt-Tag, etc.).
  • Tag der offenen Tür/Exkursion: Lassen Sie Ihre BürgerInnen bei Klimaschutz-Projekten hinter die Kulissen blicken. Bieten Sie Rundgänge und/oder veranstalten Sie mit Nachbargemeinden Exkursionen zu mehreren Standorten.
  • Ausstellungen: Informieren Sie über Klimaschutz-Themen oder Klimaschutz-Projekte in Form von Ausstellungen (binden Sie in der Vorbereitung auch Schulen ein).

Tipp: Nutzen Sie den Veranstaltungsscheck für Gemeinden des Landes NÖ über max. € 1.000,00.

Unterstützungsangebote

Vortragsangebote zu den Themen Energie, Umwelt und Naturschutz
Infostand und BeraterInnentag der Energieberatung NÖ
Radland-Infostand
Testaktion: e-Mobilität erfahren in NÖ Gemeinden