hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

UGR LOgo

Lassee

Kreislaufwirtschaft Lassee

Die ökologische Kreislaufwirtschaft nutzt die regionalen Energieträger und entwickelt sie hin zu einer autarken Energieversorgung unter Einbeziehung der lokalen Akteure.

Kreislaufwirtschaft in Lassee
© Gemeinde Lassee

Bereits seit den 90er Jahren wird das aus der Landwirtschaft anfallende Stroh verbrannt und die Wärme in ein Nahwärmenetz eingespeist. Damit können alle Gemeindegebäude sowie  ca. 500 Privat-Haushalte nachhaltig und schadstofffrei beheizt werden.

Lassee betreibt gemeinsam mit dem GVU Gänserndorf eine Kompostanlage. Hier werden die organischen Abfälle ohne lange Anfahrtswege zu wertvollem Kompost verwertet. Die Asche wird dem Kompost beigemengt und reichert diesen zusätzlich an. 

In den Kläranlagen wird vollbiologisch hochwertiger Klärschlamm in höchster Qualität produziert. Dieser wird jährlich untersucht und besitzt das Gütesiegel. Die Verwertung Klärschlamm und Kompost auf den landwirtschaftlichen Flächen schließt den ökologischen und ökonomischen Kreislauf.

Weitere Informationen:

www.klimabuendnis.at/kreislaufwirtschaft-lassee
Präsentation Kreislaufwirtschaft
 

EFRE-Logo

Dieses Projekt wird vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung finanziert. Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf www.efre.gv.at

So erreichen Sie
uns persönlich:

02742 22 14 44

gemeindeservice@enu.at