hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

UGR LOgo

Klimabündnis-Gemeinde

Ihr Weg zur Klimabündnis-Mitgliedschaft

Immer mehr Gemeinden nutzen die Unterstützung, die Angebote und Projekte von Klimabündnis und eNu für die Gemeinde und ihre BürgerInnen.

In 5 Schritten zur Klimabündnis-Gemeinde

Schritt 1: Vorstellung Klimabündnis

Wir stellen Ihnen im Rahmen einer Gemeinderatssitzung vor wer wir sind, was wir Ihrer Gemeinde bieten und wie Sie von unserem Netzwerk profitieren.

Schritt 2: Gemeinderatsbeschluss & Meldung von der/dem Klimabündnis-Gemeindebeauftragten

Beschluss des Beitritts im Gemeinderat und Nennung einer für das Klimabündnis zuständigen Ansprechperson (aus Gemeindepolitik oder Verwaltung).

Schritt 3: Termin mit der/dem Klimabündnis-Gemeindebeauftragten

Wir kommen zu Ihnen in die Gemeinde. Gemeinsam wird eine Ist-Analyse ihrer Gemeindeaktivitäten durchgeführt. Klimabündnis informiert über die Angebote und Projekte.

Schritt 4: Workshop zum Aufbau des Klimabündnis-Arbeitskreises

Der Klimabündnis-Arbeitskreis setzt sich aus VertreterInnen der Parteien, Gemeindebediensteten, BürgerInnen, MultiplikatorInnen, Gewerbetreibenden und Vereinen zusammen. Bei Bedarf zeigen wir in einem Workshop, wie Sie diesen aufbauen und erfolgreich gestalten können. Einmal pro Jahr besuchen wir auf Wunsch Ihre Gemeinde und bieten einen Workshop mit dem Arbeitskreis oder ein Beratungsgespräch mit der/dem Klimabündnis-Gemeindebeauftragten.

Schritt 5: Beitrittsfeier

Gemeinsam mit dem Arbeitskreis unterstützen wir Sie gerne bei der Planung der Beitrittsfeier. Öffentlichkeitswirksame Veranstaltung mit Unterzeichnung der Beitrittsurkunde durch die/den BürgermeisterIn. Präsentation der Klimaschutz-Maßnahmen und -Projekte der Gemeinde.

Welche Aufgaben haben wir als Klimabündnis-Gemeinde?

Umsetzung von Klimaschutz-Projekten und Maßnahmen

Kontinuierliche Inanspruchnahme der Klimabündnis-Angebote und Durchführung von Gemeindeprojekten.

KlimaCheck Ihrer Klimabündnis-Gemeinde

Im 2-Jahres-Rhythmus werden die Klimaschutz-Maßnahmen Ihrer Gemeinde mittels KlimaCheck erhoben, analysiert und aufbereitet. Dieses Tool zeigt ihnen, wo Sie ansetzen können und umfasst einen Katalog mit 80 Klimaschutz-Maßnahmen.

Weiterführende Links

Klimabündnis Niederösterreich