hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

UGR LOgo

Gemeindeentwicklung

Erneuerbare Energien
© Franz Metelec - Fotolia.com

Best-Practice Projekte: Gemeindeentwicklung

Eine ganzheitliche Betrachtung der Prozesse in der Gemeinde und die Umsetzung von darauf abgestimmten Projekten führt in zahlreichen Niederösterreichischen Gemeinden zu Vorzeigeprojekten im Bereich der Gemeindeentwicklung.

mehr ...

e5 - Gemeinde Allhartsberg - Start mit motivierenden 3 e

Im Jahr 2000 trat die Gemeinde Allhartsberg dem Klimabündnis bei und engagiert sich seither in den Bereichen Umwelt und Energie. Als junge e5 Gemeinde hat sich Allhartsberg auch für die Zukunft viel vorgenommen.

mehr ...

Unser G´schäft in Reinsberg

Auf Initiative der Gemeinde Reinsberg wurde ein Verein gegründet, um die Versorgung im Gemeindegebiet zu gewährleisten.

mehr ...

e5-Gemeinde Ober-Grafendorf steht bei 3 e's

Die Marktgemeinde Ober-Grafendorf ist bereits jahrelang im Energie- und Klimaschutzbereich sehr engagiert tätig. 2013 wurde Ober-Grafendorf für ihr Engagement mit 3 e´s ausgezeichnet.

mehr ...

e5-Gemeinde Baden mit 4 e's ausgezeichnet

Im Rahmen des e5 Prozesses wurden Energie- und Klimaschutzprojekte in der Stadt Baden umgesetzt.  Im November 2014 erfolgte eine Rezeritifizierung, bei der die Stadtgemeinde Baden das 4. e und einen Umsetzungsgrad von 68 % erreichte.

mehr ...

Pitten erhält 3 e Auszeichnung als e5-Gemeinde

Das e5-Team der Marktgemeinde Pitten initiierte Projekte im Klimaschutz- und Energiebereich und lässt sich regelmäßig nach internationalen Qualitätskriterien evaluieren.

mehr ...

Ardagger Zukunft z'sammsetzn

In der Gemeinde wurde im Jahr 2007 mit dem Gemeindeleitbild ein Rahmen definiert, der für Entscheidungen in Ardagger eine Grundlage bilden soll. Damals waren außerordentlich viele Menschen aus der Gemeinde zu unterschiedlichen Themen beteiligt.

mehr ...

Stadtentwicklungskonzept 2031 in Baden

Mit dem Stadtentwicklungskonzept baden.2031 setzt die Stadt Baden in einem umfassenden Ansatz auf die Weiterentwicklung des Wohnstandortes, die zukunftsfähige Positionierung des Tourismus sowie die Stärkung des Wirtschaftsstandortes Badens. Als Oberprämissen werden die Themen "Klimaschutz" und "Energie" berücksichtigt.

mehr ...

4 e´s im Zuge des e5-Prozesses für Wieselburg

Konsequente Arbeit und großes Engagement zeichnen die Arbeitsweise der Stadtgemeinde Wieselburg auf Ihrem Weg in Richtung Energieautonomie aus. Dafür wurde Wieselburg 2015 mit vier e's ausgezeichnet und ist damit Spitzenreiter der e5-Gemeinden in NÖ.

mehr ...

Großschönau als e5-Gemeinde mit 4 e ausgezeichnet

e5 initiiert Energie-und Klimaschutzprojekte in der Gemeinde Großschönau und betreut das e5- Team der Gemeinde bei der Umsetzung.

mehr ...