hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

UGR LOgo

Newsletter-Archiv

HeizungsCheck für Öl- und Gasheizungen

Jetzt beim Pilotprojekt für mehr als 10 Jahre alte Öl- und Gasheizungen um lediglich 30 Euro für eine Überprüfung des Heizsystems und eine Energieberatung für Ihr Haus anmelden. 

Lupe auf Heizeinstellung
© Land Salzburg

Mit den ersten kühlen Tagen wird das Thema Heizung wieder aktuell. Aber viele GemeindebürgerInnen sind mit der Instandhaltung ihrer Heizung nicht vertraut, wissen nicht um die gängigen Normen und Prüfverfahren. Erhöhte Abgaswerte, hoher Brennstoffbedarf, ja sogar Risiken im Heizbetrieb sind damit verbunden.

Die eNu bietet gemeinsam mit der Initiative klimaaktiv erneuerbare Wärme und dem Land NÖ eine Analyse von Öl und Gasheizungen an, die älter als 10 Jahre sind: den HEIZUNGS – CHECK.

Logo Heizungscheck
© Land Salzburg

Firmenunabhängige Heizungsanalyse

Die EnergieberaterInnen der Energieberatung NÖ beraten firmen – und produktneutral. In der Pilotphase erhalten die ersten 100 InteressentInnen den Heizungscheck für einen Wegkostenbeitrag von nur 30 Euro.

Protokoll mit Verbesserungsvorschlägen

Nach der Sicht – und Messanalyse des Heizkessels, der Regelung sowie der Wärmeverteilung erhalten die Kundinnen und Kunden ein Protokoll mit einem übersichtlichen Ampelsystem und eine Zusammenfassung der möglichen Verbesserungsmaßnahmen der Heizung und des Gebäudes.
 

Anmeldung und weitere Informationen gibt es an der Energieberatungshotline der Energie- und Umweltagentur NÖ unter der Telefonnummer 02742 221 44.

Die Aktion HeizungsCheck wird unterstützt von klimaaktiv

logo